Grüner Tourismus - Alternative zum Massentourismus

79,00 €

inkl. MwSt. * zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • 4669629
Waren viele Länder dieser Erde noch vor wenigen Jahrzehnten nur unter erschwerten Bedingungen... mehr
Produktinformationen "Grüner Tourismus - Alternative zum Massentourismus"

Waren viele Länder dieser Erde noch vor wenigen Jahrzehnten nur unter erschwerten Bedingungen erreichbar, stehen dem Menschen heute unendlich viele Reiseziele überall auf der Welt offen. Pauschalreisen und Langstreckenflüge sind nahezu jedem Urlaubswilligen auch in die entferntesten Regionen möglich.

Tourismus ist heute ein bedeutender Wirtschaftszweig und wird sehr oft als das Allheilmittel für die wirtschaftliche Entwicklung in ländlichen und strukturschwachen Regionen gesehen. Aber er birgt auch viele Nachteile für die Regionen und ihre Bewohner, denn Massentourismus führt immer zu einer hohen Belastung von Natur, Mensch und Umwelt.

Das Eco-friendly Village Annapurna, in unmittelbarer Nähe zu den Himalaja- Bergketten Nilgiri und Dhaulagiri, ist weltweit eines der ersten Dörfer seiner Art.

Mit kleinen Schritten kann man gerade im Himalaya viel bewegen. Das sensible Ökosystem, die Artenvielfalt und die Menschen, die hier leben, sind durch die Umweltverschmutzung bereits geschädigt, aber es ist noch nicht zu spät für ein Umdenken.

Gemeinsam mit dem umfangreichen Begleitmaterial ist die DVD bestens im Unterricht einsetzbar.

Im ausführlichen Datenteil der DVD 135 Seiten Unterrichts- und Begleitmaterial, davon:

27 Seiten Arbeitsblätter!
20 Testaufgaben!
15 Seiten ergänzendes Unterrichtsmaterial!
6 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards!

 

Hier geht es zum Trailer dieser DVD

Fach: Geographie
Schulstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Jahrgangsstufe: Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12, Klasse 13
Weiterführende Links zu "Grüner Tourismus - Alternative zum Massentourismus"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grüner Tourismus - Alternative zum Massentourismus"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen