Mission: Zukunft

Berufs- und Arbeitswelt
  • Unternehmer-tum

    Die Lernenden befassen sich vor dem Hintergrund der Unterneh-menslandschaft in Deutschland mit den Themen Unternehmertum und Unternehmer-geist. Mehr

Beschreibung

Innovation und Fortschritt sind dezentrale Prozesse, die unternehmerisches und verantwortliches Handeln voraussetzen. Sie tragen zur Steigerung der Lebensqualität, der Zufriedenheit und des Wohlstands jedes Einzelnen sowie der gesamten Gesellschaft bei. Voraussetzungen für Fortschritt und Weiterentwicklung in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sind Leistung, Verantwortung, Eigeninitiative und auch Risikobereitschaft - und das über alle sozialen Schichten hinweg.

Die Themen Innovation und Fortschritt im Unterricht

Grundlegende wirtschaftliche Kenntnisse sind in einer modernen Gesellschaft unverzichtbar, denn sie sind Voraussetzung für Eigeninitiative und Fortschritt. Jedoch verfügen Deutsche Bundesbürger, so ein zentrales Ergebnis einer Studie des Bildungspsychologen Gerd Gigerenzer, nur über ein schwach ausgeprägtes ökonomisches Grundwissen. Darüber hinaus glaubt einer Allensbach-Umfrage zufolge mehr als die Hälfte der aus einfachen Verhältnissen stammenden Menschen unter 30 Jahren nicht, dass in Deutschland ein Aufstieg möglich ist. Mehr als ein Drittel der Gesamtbevölkerung ist zudem davon überzeugt, dass Leistung sich nicht lohnt. Diesen Tendenzen zu begegnen ist deshalb eine wichtige Aufgabe für Wirtschaft, Gesellschaft und Bildung — und liegt darüber hinaus in der Verantwortung jedes Einzelnen.

Unterrichtseinheiten 

Weitere Materialien zum Thema bei Lehrer-Online

Berufsbildung 

Politik/SoWi 

Zusatzinformationen

In Kooperation mit

Die Fortschrittsinitiative

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der Fortschrittsinitiative der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.