kindermuseum-online.de: Virtuelles Kindermuseum

kindermuseum-online.de ist ein Projekt des Kinder- und Jugendmuseums Nürnberg. Alle dort stattfindenden Mitmachausstellungen wurden in ein virtuelles Kindermuseum übertragen. Zwei lustige Comicfiguren führen durch die Erd- und Menschheitsgeschichte und stellen kritische Fragen an ihre Umwelt. Dabei können sich Kinder spielerisch Wissen aneignen.

Beschreibung

Die Entstehung des Universums und die Anfänge des Lebens werden in viele kleine Phasen zerlegt. Komplizierte Sachverhalte sind so aufbereitet, dass sich Kinder Schritt für Schritt in die Thematik einarbeiten können. Danach wird der Fokus auf den Menschen gerichtet. Nach einem kurzen Streifzug von der Ur-und Frühgeschichte bis in die Gegenwart geht es an aktuelle Probleme wie Klimawechsel oder Umweltverschmutzung bis hin zu Anregungen zu nachhaltigem Handeln.

Der Kinderbereich

  • Das Universum
    Die Kinder klicken sich schrittweise durch die Zeitalter der Entstehung des Universums.
  • Die Erde
    Wie die Erde und das Leben auf ihr entstand, wird in vielen Facetten verbildlicht.
  • Der Mensch
    Wie die Menschen sich entwickelten und die Erde bevölkerten, lässt sich hier lebendig nachvollziehen. Viele Tipps zur Nachhaltigkeit setzen einen positiven Schwerpunkt.

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Spezielle Tipps, die sich nur an Eltern und pädagogische Fachkräfte richten, gibt es auf dieser Seite nicht, jedoch sind die Inhalte durchaus auch für Erwachsene interessant. Die chronologischen, kindgerecht animierten Darstellungen eignen sich zum Beispiel auch gut für den Einsatz im Unterricht.

Fazit

Die Website kindermuseum-online.de erklärt Kindern Schritt für Schritt die Entwicklung von Universum, Erde und Mensch. In verständlichen, kurzen und reichlich bebilderten Abschnitten werden die einzelnen Stufen beschrieben. Ergänzt wird das Ganze durch Spiele, Basteltipps oder Versuchsanleitungen, die an den passenden Stellen angezeigt werden. So macht Lernen Spaß!

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.