Computerbedienung nach eigener Anleitung

Nach dem Fotografieren wollten die Schülerinnen und Schüler ihre Fotos natürlich ansehen und ausdrucken – die ideale Motivation, um den Umgang mit dem Computer als Werkzeug zur Bildbearbeitung zu erlernen.

Da kein Jugendlicher der Klasse längere Texte sinnentnehmend lesen kann, lag es nahe, gemeinsam eine Bild-Anleitung herzustellen, für die jeder Schritt fotografiert wurde. Der Gesamtablauf lässt sich in drei Teilziele gliedern. Für jeden Bereich wurden die einzelnen Arbeitsschritte auf Fotos festgehalten. Die Strukturierung durch Farben sollte den Schülerinnen und Schülern helfen, einen für sie zu umfangreichen Vorgang in überschaubare Teile zu gliedern. Fotos zusammengehöriger Arbeitsschritte wurden mit der selben Farbe hinterlegt.

3 Fotos: Computer läuft, Fotos ansehen, drucken
+Abb. 1, zur Vergrößerung bitte anklicken. Bild by Andrea Schenck
Stecker in die Steckdose, Computer anstellen, Computer läuft
+Abb. 2, bitte anklicken. Bild by Andrea Schenck

Computer läuft

Zu jedem Arbeitsschritt wurde ein Foto erstellt und in der dem Ablauf entsprechenden Reihenfolge sortiert. Alle Fotos, die mit dem Prozess verbunden sind, den Computer zu starten, wurden mit einem roten Rahmen hinterlegt.

  • Erster Schritt: Stecker in die Steckdose
  • Zweiter Schritt: Computer anstellen
  • Ergebnis: Computer läuft
+Abb. 3, bitte anklicken. Bild by Andrea Schenck

Foto ansehen

Alle Bilder, die in diesen Kontext gehören, wurden mit einem blauen Rahmen hinterlegt. Von "Maus klicken" über "Zeichen anklicken", "Diskette einschieben", "Bild öffnen" bis zu "Foto ansehen" wurden alle Teilziele dieser Handlungsanweisung anschaulich dargestellt.

+Abb. 4, bitte anklicken. Bild by Andrea Schenck

Drucken

Die Fotos, die den Prozess des Druckens zeigen, wurden mit einem gelben Rahmen hinterlegt.

  • Erster Schritt: Drucker anschalten
  • Zweiter Schritt: Drucker anklicken
  • Dritter Schritt: Drucken
Autorin
Avatar Andrea Schenck

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.