Kindertrauerland: Angebot für trauernde Kinder

Veröffentlicht am 06.01.2012

Die Kinder-Internetseite kindertrauerland.org ist ein Angebot von Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. in Bremen. Das Angebot soll Kinder ermutigen, ihren eigenen Trauerweg zu finden und zu gehen.

Beschreibung

Auf der Kinderwebsite sind Informationen, Bildungs- und Hilfsangebote für Kinder zu den Themen Abschied, Tod und Trauer zu finden. Als niedrigschwelliges Angebot liefert die Seite unter medienpädagogischen Gesichtspunkten Antworten auf Fragen von Kindern und bietet ihnen Anregungen für die Auseinandersetzung mit der eigenen Trauer. Trauerland möchte mit der Kinder-Internetseite den Kindern vermitteln, dass Trauer viele Gesichter haben kann und es nicht nur eine Art der Trauer gibt. Das Angebot soll Kinder ermutigen, ihren eigenen Trauerweg zu finden und zu gehen.

Der Kinderbereich

Gefühle

Die Kinder können über einen Gefühlskreis mit verschiedenen Gesichtsausdrücken Gefühle kennenlernen. In Texten und Videos werden diese beschrieben und von Kindern erklärt. In den Videos beschreiben Kinder von Trauerland ihre eigenen Gefühle.

Todesarten

Die Kinder lernen  verschiedene Todesursachen kennen. In den Audiofiles erzählen Kinder von Trauerland, wer bei ihnen gestorben ist und was der Grund für den Tod gewesen ist. Sie sprechen darüber, wie sie vom Tod der Person erfahren und wie sie sich dabei gefühlt haben. Des Weiteren berichten die Kinder, was ihnen geholfen hat, sich nach dem Tod der nahestehenden Person besser zu fühlen.

Erinnerungsbaum

Die Kinder haben im Element "Erinnern" die Gelegenheit, ein individuell gestaltetes Blatt an den Erinnerungsbaum zu hängen. So können sie ihrer Trauer Ausdruck verleihen und ihr einen Platz geben. Ebenso können sich die Kinder weitere Blätter ansehen und somit erfahren, dass auch bei anderen Kindern jemand gestorben ist.

Trauerhaus

In jedem der vier Räume des Hauses können die Kinder ein Video anschauen, in dem gezeigt wird, was in diesem Raum passiert. Die virtuellen Räume sind den Trauerland-Räumen in Bremen nachempfunden. Die Kinder bekommen dadurch eine Vorstellung, was in diesen Räumlichkeiten passiert.

Danach

Hier haben die Kinder die Möglichkeit, sich Bilder von anderen Kindern zur Frage "Was glaubst du, passiert mit der verstorbenen Person nach dem Tod?" anzuschauen. Die Besucher können an das Kindertrauerland-Team eigene Bilder mit ihren Gedanken zu dieser Frage schicken. Die Bilder werden dann auf der Seite veröffentlicht.

Spiele und Buchtipps

Die Kinder haben die Möglichkeit verschiedene Spiele und ein Wissensquiz zu spielen, die in Bezug zu dem Kernthema Trauer stehen. Im Element "Buchtipps" sind Bücher zu den Themen Tod und Trauer für verschiedene Altersgruppen aufgelistet. Die Kinder können die Liste ergänzen und eigene Buchvorschläge einschicken.

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Als niedrigschwelliges Angebot liefert die Internetseite unter medienpädagogischen Gesichtspunkten Antworten auf Fragen von Kindern und bietet ihnen Anregungen für die Auseinandersetzung mit der eigenen Trauer. In der Footerleiste befinden sich Bereiche für Erwachsene. Dort gibt es einen allgemeinen Informationstext für Eltern und andere Erwachsene, Informationen zum Datenschutz und den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Fazit

Die Website kindertrauerland.org widmet sich auf einfühlsame Art und Weise den Themen Tod und Trauer. Indem Kinder bereits auf der Startseite ihre persönliche Identifikationsfigur gestalten können, wird eine lebensweltnahe Auseinandersetzung mit der Thematik ermöglicht. Von dort aus gelangen sie in eine liebevoll gestaltete Landschaft, die vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bereitstellt. Die Seite bietet so nicht nur trauernden Kindern einen Rückzugsraum, sondern spricht auch Heranwachsende an, die sich grundlegend für das Thema interessieren. Ein einzigartiges und wichtiges Projekt!

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Vorteile und Preise