Kidspods - Das Podcastportal für Kinder

Kidspods ist ein Projekt des Kölner Geschichtenerzählers Klaus Adam. Die Website will Kindern nicht nur gute Unterhaltung anbieten, sondern Lust und Mut machen, sich das Internet und seine vielfältigen Möglichkeiten aktiv anzueignen.

Beschreibung

Kidspods kommt es nicht darauf an, perfekte Hörgeschichten wie im Radio zu produzieren, sondern mit einfachen technischen Möglichkeiten unterhaltsame Audio- und Videopodcasts zu kreiieren. Neben dem Unterhaltungsangebot im Internet bietet Kidspods auch Workshops für Lerngruppen an. In diesen Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten bei der Produktion von Video- und Audiopodcasts, sie lernen auch, sich als Darsteller und Sprecher ihrer Podcasts sprachlich und spielerisch auszudrücken.

Der Kinderbereich

Podcast-Episoden

Auf der Kidspods Internetseite können sich Kinder sämtliche Podcast-Episoden anschauen und -hören. Diese sind in verschiedene Kategorien unterteilt. So können Kinder zum Beispiel Hörfilmen lauschen, verschiedene Podcast-Schulprojekte anschauen, sich über die Geschichten des Zauberers Friedrich wundern oder Radio Spaghetti hören.

Hilfestellungen

Darüber hinaus gibt es Informationen über die Herstellung von Podcasts und wie man Probleme lösen kann, die manchmal dabei auftreten. Unter "Podcast - Wie geht das?" beschreibt Klaus Adam zum Beispiel, wie man selber Podcasts gestaltet, die kleinen Beiträge abonniert und was man bei technischen Problemen machen kann.

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Einen expliziten Bereich für Erwachsene gibt es nicht. Eltern und pädagogische Fachkräfte können sich jedoch ein ausführliches Exposé als PDF-Datei herunterladen, aus dem hervorgeht, wie ein Kidspods-Podcast-Workshop in der Schule oder anderen Bildungseinrichtungen ablaufen kann. Das Konzept finden sie zum Beispiel unter dem Punkt "Wenn Kinder podsen".

Fazit

Klaus Adam ist ein begnadeter Geschichtenerzähler. Es macht Spaß, seinen Hörfilmen, Reiseerfahrungen und Vater-Sohn-Geschichten zuzuhören. Auch die von Lerngruppen erstellten Podcasts bereiten viel Freude. Um die Video-Podcasts anschauen zu können, muss man allerdings ein bestimmtes Plugin herunterladen. Alternativ kann man sich die Filme direkt im Programm "iTunes" anschauen.