Unsere Baumsteckbriefe im Netz

Veröffentlicht am 31.07.2013
  • Natur und Umwelt / Sache und Technik
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 8 bis 10 Unterrichtsstunden
  • Didaktik/Methodik, Recherche-Auftrag, Ablaufplan, Präsentation, Projekt, Internetressource

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit der Entwicklung und den Eigenschaften von Bäumen. Sie fassen ihre Erkenntnisse in Baumsteckbriefen zusammen und veröffentlichen diese mit dem Webseiten-Generator Primolo.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Schülerinnen und Schüler nutzen verschiedene Medien, um gezielt nach Informationen zu den jeweiligen Bäumen zu suchen. Sie recherchieren beispielsweise in Kinderlexika oder Suchmaschinen für Kinder, um mehr über die Lebensbedingungen von Bäumen zu erfahren. Anschließend fassen sie eigene Gedanken, Vorstellungen oder Schlussfolgerungen zu den gelesenen Texten in Baumsteckbriefen zusammen und tauschen sich mit der gesamten Klasse darüber aus. Die gewonnen Erkenntnisse präsentieren die Kinder auf einer eigenen Webseite im Internet.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft

Premium-Content

Der Zugriff auf den gesamten Inhalt dieser Unterrichtseinheit ist unseren Premium-Mitgliedern vorbehalten.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Avatar Karl Frohn

Karl Frohn ist Lehrer für die Primarstufe und arbeitet seit über 20 Jahren an der KGS Kommern in der Eifel. Dort ist er unter anderem für den Bereich Neue Medien zuständig. Die Erstellung und Pflege der Schulhomepage zählt ebenso zu seinen außerunterrichtlichen Aufgaben wie die Instandhaltung und Wartung der Schulrechner.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten