Grundschulmaterial: Sinne, Behinderung und Vielfalt

veröffentlicht am 20.09.2021

Spannende Grundschulangebote unterstützen Sie bei Ihrem Unterricht. Reisen Sie mit Maulwurf Chris, träumen Sie mit Schülerin Lena und lernen Sie Huhn Berta kennen. Umfassende Materialien und Workshops unterstützen Sie bei der Vorbereitung und Durchführung Ihres Unterrichts.

Materialien; Bücher zu "Sinne, Behinderung und Vielfalt"

Sie suchen nach Inspirationen, wie Sie die Lehrplanthemen "Miteinander leben" oder "Sinne" mit neuen Ideen in Ihrem Unterricht umsetzen können? Profitieren Sie von den spannenden und kostenlosen Materialien der Christoffel-Blindenmission (CBM) speziell für die Grundschule:

CHRIS Reihe

In den CHRIS-Heften der CBM reisen Maulwurf Chris und seine Freunde um die Welt und zu Menschen mit Behinderungen. Spielerisch bekommen Kinder über Geschichten, Rätsel und Comics einen Zugang zu den Themen Sinne und Behinderung bei uns und weltweit.

Verleih-Kisten

Mit dem Aktionskoffer "Blindheit verstehen" und der Lernwerkstatt "Schau mal!" lassen sich die Themen Blindheit und Sinne spielerisch im Unterricht vermitteln. Die Materialien inklusive pädagogischer Begleithefte stehen kostenlos zur Ausleihe zur Verfügung und wurden für Gruppen in Klassenstärke konzipiert.

Aktionskoffer

Bildergeschichten für das Kamishibai-Holztheater

Die Geschichte von Huhn Berta in "Aufruhr im Hühnerstall" oder von Schülerin Lena in "Lenas Traum" beleuchten kindgerecht das Thema Vielfalt und warum es gut ist, dass wir alle verschieden sind.

Workshops und Schulaktionen

Wie orientieren sich blinde Menschen? Wie erkennen sie Hindernisse? Schülerinnen und Schüler können das in den Schulaktionen mit dem CBM-Erlebnismobil ganz haptisch erfahren. In den neuen virtuellen Workshops erhalten die Kinder im Gespräch mit einer Person, die blind ist, spannende Einblicke in deren Alltag.

Ziel der CBM-Bildungsangebote ist die Entwicklung eines stärkeren Bewusstseins für ein solidarisches Verhalten und einen empathischen Umgang. Die Kinder lernen, Vielfalt in der Gesellschaft wertzuschätzen, erarbeiten Perspektiven für ein gemeinsames Miteinander und nähern sich dabei schrittweise dem Thema Inklusion.

Jetzt informieren, herunterladen oder bestellen!