Besondere Förderung

Förderpädagogik

  • Digitalkamera im Unterricht

    Dieses Lernangebot zum Umgang mit neuen Medien richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufe der Schule für geistig Behinderte.

  • Inklusion als Konzept

    Dieser Artikel soll eine Brücke schlagen zwischen der Medienentwicklung in der Schule und dem Umgang mit Barrieren.

  • Medienarbeit an Schule für Lernbehinderte

    Medienkonzepte helfen die besonderen Lern- und Sozialbedingungen von Schülerinnen und Schülern mit Lernbehinderungen zu berücksichtigen.

Beschreibung

Multimedia und Internet durchdringen unsere Kultur und das Lernen immer mehr. Die Schule kann bei ihrem Gebrauch einer digitalen Spaltung entgegen wirken, indem sie Zugänge für ALLE Kinder bereithält und sie auf dem Weg in das Medienzeitalter begleitet und schützt. Medien unterstützen wirkungsvoll die Kommunikation und ermöglichen die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler durch differenzierte und motivierende Lernarrangements. Sie mobilisieren wertvolle Ressourcen, insbesondere wenn sie das Herstellen von Produkten und damit aktives Lernen anregen. Die Projektbeispiele zeigen einen angenehm selbstbewussten Mediengebrauch durch Schulkinder mit besonderem Förderbedarf: Wenn ihr Hörvermögen beeinträchtigt ist, übersetzen sie Bilder in Hörbilder oder drehen Stummfilme; Kinder mit dem Förderschwerpunkt Lernen verfilmen Goethegedichte.

Mediendidaktik / Konzepte

Unterricht

Grundschule 
Symmetrie im Kästchengitter

„Die Geokiste“ ist ein leicht verständliches Computerprogramm für die Grund- und Förderschule, mit dem Schülerinnen und Schüler eindrucksvoll geometrische Figuren, Muster oder...

Förderung der Lese- und Schreibentwicklung in Klasse 1

Da die meisten Schülerinnen und Schüler es nicht gewohnt sind, eigene Texte zu verfassen, brauchen sie im Anfangsunterricht nicht nur Schreibanlässe, sondern auch Vorgaben und...

Römer in Berlin

Internetseiten Definition "Fake" bietet die Möglichkeit, den Glauben an den Wahrheitsgehalt von Informationen im Netz aufzuweichen und zu reflektieren. Eine Schulklasse aus...

Streitbilder - Alte Meister neu entdeckt

Wie passen alte Meister und digitale Medien zusammen? An der Hunsrück-Grundschule in Berlin-Kreuzberg wurden handlungsorientierte Verfahren ausprobiert, um sich einem alten...

Rund um die Kastanie

Das Projekt "Rund um die Kastanie" ist fächerübergreifend ausgerichtet und umfasst die Bereiche Deutsch, Sachunterricht und Kunst.

Deutsch 
Märchen: Lesekompetenz trainieren mit kreativen Übungen

Märchentexte motivieren viele Kindern zum Lesen. Mit kreativen, internetbasierten Übungen lassen sich gleichzeitig das sinnentnehmende Lesen und der Umgang mit einem...

Religion 
Blind ist nicht blöd! - Umgang mit Behinderten

Neulich am zentralen Busbahnhof einer mittelgroßen deutschen Stadt: Ein junger Mann spricht eine Gruppe ebenfalls junger Leute an und fragt nach dem Bus Nr. 312. Antwort: "Bist...

Kunst 
Begegnungen auf Augenhöhe: Blicke auf die Welt

Schülerinnen und Schüler einer Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt setzen sich mit der eigenen und fremden Perspektive auf die Welt auseinander und nutzen dabei...

Berufsbildung 
Inklusiver Unterricht: Rechte und Pflichten in der Ausbildung

Die hier vorgestellten Materialien veranschaulichen exemplarisch, wie ein Arbeitsauftrag zum Thema "Rechte und Pflichten von Auszubildenden" durch differenzierte Arbeitsaufträge...

Inklusiver Unterricht: Umgangsformen am Arbeitsplatz

In dieser Unterrichtssequenz werden anhand ausgewählter Beispiele zum Themenkomplex "Umgangsformen am Arbeitsplatz" Möglichkeiten des inklusiven Unterrichts in der beruflichen...

Barrierefreiheit


Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.