Wettbewerb "Digitales Lernen: Reality, Science & Fiction"

veröffentlicht am 30.06.2016

Der Wettbewerb "Digitales Lernen: Reality, Science & Fiction" wird erneut vom Frankfurter Technologiezentrum [:Medien] - FTzM der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) ausgelobt. In vier Kategorien richtet er sich an Lehrkräfte, Hochschuldozentinnen und -dozenten, Schülerinnen und Schüler und Studierende.

Diese sind dazu aufgerufen, Projekte vorzuschlagen, die mittels digitaler Medien Lehr- und Lernkontexte bereichern oder Ideen zur Frage beitragen, wie Lehren und Lernen in der digitalen Zukunft aussehen könnte. In jeder der vier Kategorien wird ein Preis in Höhe von je 1.000 Euro zur Durchführung beziehungsweise Weiterentwicklung von Medienprojekten oder für die Anschaffung von technischem Equipment vergeben. Bewerbungen können bis zum 31. Oktober 2016 unter www.framediale.de/wettbewerb eingereicht werden.


Banner "Europa im Unterricht"