openHPI: Online-Kurs "Wie funktioniert das Internet?"

veröffentlicht am 23.08.2016

Auf openHPI, der Online-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), startet am 5. September der Kurs "Wie funktioniert das Internet?". Der Kurs ist kostenlos, für jeden zugänglich und erfordert keine Vorkenntnisse.

Es ist so alltäglich geworden wie das morgendliche Zähneputzen: das Surfen im Internet. Wer waren noch einmal die Gebrüder Wright? Wann wurde der erste PC verkauft? Wie wird das Wetter morgen? Antworten auf nahezu alle Fragen finden sich dort - im Internet. Wir nutzen das World Wide Web, um an Informationen zu gelangen, wir tauschen uns über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter aus, wir schreiben E-Mails und greifen in Unternehmen über Intranets auf Internettechnologien zu. Aber verstehen wir es auch? Wer mehr über die komplexe Welt der Internet-Technologien und die technologischen Grundlagen erfahren möchte: Auf openHPI, der Online-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), startet am 5. September der Kurs „Wie funktioniert das Internet?“, geleitet von Institutsdirektor Prof. Dr. Christoph Meinel. Eine Anmeldung ist möglich unter open.hpi.de/courses/internetworking2016.

Der Online-Kurs

Funktionsprinzipien des Internets

„In einer Welt, in der die Digitalisierung in großem Tempo voranschreitet und immer mehr Lebensbereiche durchdringt, gehört ein Grundverständnis über die Funktionsprinzipien des Internets zur Allgemeinbildung“ so HPI-Institutsdirektor Prof. Dr. Christoph Meinel, der sich mit dem Kurs an eine breite Öffentlichkeit wenden möchte. Der Kurs „Wie funktioniert das Internet?“ läuft vom 5. September bis 31. Oktober 2016 auf openHPI.

Themen

Dabei werden zuerst die Funktionsprinzipien und Technologien der lokalen Netzwerke (LANs) und der Weitverkehrsnetzwerke (WANs) erläutert. Anschließend werden das dem Internet zugrunde liegende TCP/IP-Referenzmodell sowie dessen Protokolle und Anwendungen allgemeinverständlich dargestellt. Im Kurs werden außerdem einige typische Internetanwendungen wie der Versand von E-Mails oder die Übertragung von Daten im World Wide Web (WWW) über HTTP und HTTPS besprochen. Weitere Themen sind die Anforderungen an Internetprotokolle, IP-Adressen und Routing im globalen Internet.

Qualifiziertes Zertifikat

Erstmals wird es auf openHPI die Möglichkeit geben, ein „Qualifiziertes Zertifikat“ für den Kurs zu erwerben. Der Preis hierfür liegt in Deutschland bei 49,95 Euro. Weitere Informationen zum Ablauf der Verifizierung und zur Anrechnung von ECTS-Punkten finden Sie unter open.hpi.de/pages/document_types.


Banner "Europa im Unterricht"