fragFINN läutet Jubiläumsjahr ein

veröffentlicht am 24.07.2017

Die Kindersuchmaschine feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen und startet eine Mitmach-Aktion für Kinder.

fragFINN hat sich seit 2007 zu einer der beliebtesten und bekanntesten Kindersuchmaschinen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Zu diesem Anlass wird das Geburtstagsjahr auf der Website fragFINN.de optisch und durch verschiedene redaktionelle Aktionen eingeläutet.

Die erste Aktion anlässlich des Jubiläums ruft die Nutzerinnen und Nutzer der Website zu Kreativität auf. Der Kindersuchmaschine sollen durch gemalte Bilder, Fotos, Bastelarbeiten, Gedichte oder Videoclips Glückwünsche übermittelt werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, mitmachen dürfen alle Kinder. Die kreativen Arbeiten werden mit Abschluss der Aktion auf fragFINN.de veröffentlicht. Außerdem werden unter den Einsendungen Überraschungspakete verlost. Bis Ende September können die Glückwünsche an fragFINN eingeschickt werden. Weitere redaktionelle Aktionen rund um das Jubiläumsjahr sind geplant und werden in Folge auf der Website fragFINN.de veröffentlicht.

Über den fragFINN e.V.

fragFINN betreibt die Entwicklung und Pflege einer Whitelist an kindgeeigneten Internetangeboten und bietet mit der Kindersuchmaschine fragFINN.de, die ausschließlich diese geprüften Angebote findet, eine sichere Startrampe ins Internet für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Damit engagiert sich der Verein für einen positiven Jugendmedienschutz sowie die Stärkung der Medienkompetenz von Kindern. Zielsetzung ist es, das Vertrauen von Kindern, Eltern und Pädagogen in das Medium Internet zu stärken. Der Verein wird von namhaften Unternehmen und Verbänden der Telekommunikations-, Internet- und Medienbranche finanziert und getragen. fragFINN startete 2007 und ist Teil der Initiative "Ein Netz für Kinder" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Banner November Prämie Lehrer-Online