eTwinning-Wochen: Europäische Partnerschulen finden

veröffentlicht am 28.09.2016

Lernen Sie das Netzwerk für Schulen in Europa kennen. Die eTwinning-Wochen vom 26. September bis zum 17. Oktober 2016 bieten Fortbildungen und Infomaterialien, um mehr über die Möglichkeiten mit eTwinning zu erfahren.

eTwinning macht es Lehrkräften leicht, miteinander in Kontakt zu kommen und europäische Austauschprojekte mit Partnerschulen umzusetzen. Dazu steht eine sichere Online-Plattform zur Verfügung. Die Nationale Koordinierungsstelle beim Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz hat interessante Angebote wie Infoveranstaltungen und Mitmachaktionen vorbereitet. Probieren Sie es aus, die Angebote von eTwinning sind kostenlos.

Angebote während der eTwinning-Wochen

Fortbildungen: Partnersuche leicht gemacht

Um eTwinning kennenzulernen, können Sie aus einer Reihe von Präsenz- und Online-Veranstaltungen auswählen. Dabei geht es um Möglichkeiten der Partnersuche oder wie Sie mit eTwinning europäische Projektarbeit in Ihren Unterricht einbinden.

Mitmachaktionen

  • Gesucht wird das schönste Projektlogo eines eTwinning-Projekts. Voraussetzung: das Projekt muss noch aktiv sein. Zu gewinnen gibt es eine Powerbank als Zusatzakku. Bewerben Sie sich bis zum 17.10.2016 bei etwinning(at)kmk.org.
  • Lehrerinnen und Lehrer an deutschen Schulen, die ein eTwinning-Projekt im Zeitraum der eTwinning-Wochen gründen (26.9. bis 17.10.2016), können sich über ein tolles Starterpaket freuen.

Neugestaltung des Internetauftritts

Nach der Neugestaltung zeigt sich das europäische Portal www.etwinning.net in einem klaren, aufgeräumten Design. Ziel ist es, den Nutzerinnen und Nutzern eine schnelle Orientierung zu bieten und wichtige Inhalte auf einen Blick zu präsentieren. Lehrkräfte können sich über Fortbildungsangebote informieren sowie Einblicke in bestehende eTwinning-Projekte gewinnen.


Banner November Prämie Lehrer-Online