Audiomedien im Schulunterricht: MDR startet neuen DAB+ Kinder- und Jugendsender

veröffentlicht am 06.05.2019

Der neue Kinder- und Jugendsender MDR TWEENS vermittelt kulturell und pädagogisch wertvolle Inhalte altersgerecht – und bietet neben einem altersgerechten Musikprogramm relevante Themen wie Hausaufgabenservice und Hobbytipps. Zu empfangen ist der Sender via DAB+ und unter www.mdr.de/tweens.

Wettbewerb von MDR TWEENS

Ob Podcasts, Spotify oder Audio-on-Demand-Plattformen: Audio spielt in der Mediennutzung von Lernenden und Erwachsenen eine immer größere Rolle. Umso wichtiger ist es daher, dieses Thema früh an den Schulen zu adressieren.

Deshalb veranstaltet MDR TWEENS, das neue Kinder- und Jugendradio des MDR auf DAB+, einen Wettbewerb, bei dem alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen drei bis sieben das Sendeprogramm aktiv mitgestalten können.

Zu gewinnen gibt es spannende Radio-Workshops mit MDR-Moderator Tim Wiese und tolle MDR TWEENS DAB+/Bluetooth-Boxen.


Banner "Europa im Unterricht"