Zahlen: Muslime in Deutschland

Einige aktuelle Daten im Überblick.

  • 3,2 Millionen Muslime leben zur Zeit in Deutschland.
  • Der Anteil der Muslime an der Bevölkerung betrug 2001 3,2 Prozent. 68 Prozent der Bevölkerung sind Christen, 1 Prozent gehören anderen Religionen an und 28,5 Prozent sind konfessionslos. Zum Vergleich: In Frankreich beträgt der Anteil von Muslimen an der Bevölkerung etwa 7 Prozent. Dort leben vier Millionen Moslems. (Quelle: epd 2003)
  • Mit 1,91 Millionen Personen sind die Türkinnen und Türken die größte Nationalitätengruppe unter der ausländischen Bevölkerung in Deutschland. Sie stellen 26,1 Prozent der Bevölkerung ohne deutschen Pass.
  • 35,5 Prozent der Personen türkischer Herkunft, die in Deutschland leben, wurden in Deutschland geboren (679 000 Personen).
  • 2 500 Moscheen und Gebetshäuser gibt es derzeit in Deutschland. 154 weitere sind im Bau.
  • 70 000 muslimische Kinder werden an Koranschulen in den Islam eingewiesen.

Diese Angaben stammen vom Statistischen Bundesamt und dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Autor

Avatar
W. Bauchhenß und M. Bornkessel

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.