Dilemma-Diskussion: Demokratieerziehung im Unterricht

Premium
  • Religion / Ethik
  • Berufliche Bildung, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Erwachsenenbildung
  • 4 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, entdeckendes Lernen, Ablaufplan, kooperatives Lernen, Diskussion
  • 7 Arbeitsmaterialien

In der Unterrichtseinheit "Dilemma-Diskussion: Demokratieerziehung im Unterricht" erarbeiten die Lernenden den Stellenwert von Moral im Zusammenhang mit Demokratiefähigkeit. Sie üben dabei kognitive Grundlagen wie Urteils- und Diskurs- und Argumentationsfähigkeit.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die unmenschlichen Gewaltexzesse der Weltkriege ließen gemeinsam mit der Erklärung der Menschenrechte den Ruf nach Demokratieerziehung laut werden. Nur die Demokratie hat die Kraft, mit anderen Mitteln als Gewalt zu herrschen und so Gerechtigkeit, Frieden und Wohlstand einzurichten. In einer Demokratie müssen Menschen miteinander kooperieren. Das bedeutet: Kooperationsfähigkeit muss und kann in allen Fächern unterrichtet werden. Bildung, die noch strikt zwischen naturwissenschaftlicher und moralischer Bildung unterscheidet, ist noch nicht in der Demokratie angekommen. Schließlich kann heute vor allem die rasante technische Entwicklung bei Missbrauch soziale Gerechtigkeit und Frieden bedrohen.

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Lernenden anhand unterschiedlicher Beispielsituationen kritisch mit dem Begriff "Dilemma" auseinander. Dabei erarbeiten sie auch die Bedeutung von Gruppenzwang in einer Gesellschaft sowie die Voraussetzungen für moralische Handlungen.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Dilemma-Diskussion" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Dilemma-Diskussion" zum Download (Word-Dateien)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • formulieren eine eigene Positionen und begründen diese nachvollziehbar.
  • unterscheiden zwischen Konflikt- und Lösungsebene.
  • unterscheiden zwischen Theorie und Praxis.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • üben, einem Lehrervortrag zu folgen und entnehmen längeren Texten die wesentlichen Informationen.
  • fixieren ihre Arbeitsergebnisse selbständig.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • äußern offen ihre eigene Meinung und hören anderen vorurteilslos aktiv zu.
  • lernen die Vorzüge gelungener Kooperation schätzen.
Banner "Europa im Unterricht"
Autorin
Portrait von Yasmin Rosengarten Yasmin Rosengarten

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten