Die Reichstagsbrandverordnung: Grundgesetz des NS-Terrors

Premium
  • Geschichte
  • Sekundarstufe II
  • circa 3-4 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, entdeckendes Lernen
  • 2 Arbeitsmaterialien

Der Unterrichtsvorschlag beleuchtet die Zusammenhänge von Reichstagsbrand und folgender Ausschaltung der politischen und intellektuellen Opposition im Kontext der nationalsozialistischen Strategie scheinbar verfassungskonformer Machteroberung.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Verordnung "zum Schutz von Volk und Staat", die bis zum Ende der Naziherrschaft im Jahr 1945 nicht aufgehoben wurde, stellte das gesetzlose Vorgehen und die Verfolgung der Nazigegner und Andersdenkenden auf eine scheinbar legale Grundlage und ebnete den Nationalsozialisten den Weg zur Alleinherrschaft. Reichstagsbrand und -Verordnung waren für zahlreiche Nazi-Gegner Anlass zur Flucht ins Exil. Wer blieb, musste mit Verhaftung, Folter und Konzentrationslager rechnen.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Arbeitsblatt "Die Reichstagsbrandverordnung" zum Download
Banner November Prämie Lehrer-Online
Autorin
Avatar Uta Hartwig

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten