Der Versailler Vertrag: Eine schwere Hypothek

Premium
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 2-3 Stunden
  • Arbeitsblatt, Ablaufplan
  • 2 Arbeitsmaterialien

Mit der Unterschrift der deutschen Delegation unter Führung von Matthias Erzberger unter den Versailler Vertrag hatte die junge Weimarer Republik – wie die Geschichte lehrt – eine schwere Hypothek auf sich genommen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Obwohl von allen deutschen Parteien als ungerechtes Diktat der Siegermächte des Ersten Weltkriegs abgelehnt, gab es für den neuen deutschen Staat im Sommer 1919 keine Alternative zur Unterzeichnung des Vertragswerks. Dieses regelte ganz genau, wie Deutschland, das nach Artikel 231 zum Alleinschuldigen am Ersten Weltkrieg erklärt wurde, Sühne zu leisten hatte. Der ?Schmachfriede? von Versailles, wie er einhellig verstanden wurde, machte es den republikanisch gesonnenen Politikern von Beginn an schwer, die neue Demokratie positiv zu attributieren. Denn schon gleich wurden Stimmen laut, die die Republik für diese auch moralisch empfundene Demütigung verantwortlich machten.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die wesentlichen Inhalte des Versailler Vertrags kennen lernen.
  • sich mit Reaktionen von Zeitgenossen beschäftigen.
  • sich mit der zeitgenössischen Kritik an dem Vertragswerk in Form von Karikaturen auseinandersetzen und dabei auch die Fähigkeiten im Umgang mit dieser Quellengattung vertiefen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • mit Computer und Internet Rechercheaufgaben zum Versailler Vertrag bearbeiten.
  • Online-Quellen und digitale Publikationen zielgerichtet nutzen und auswerten.
  • Textarbeit am Bildschirm zielgerichtet erproben.

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

Shop Artikel: Fragen und Antworten - zur...

Die kompakte A-Z Broschüre dient Schulleitung, Lehrkräften und Eltern als Ratgeber zu allen Fragen der Schüler-Unfallversicherung....

3.70 €

Shop Artikel: Erste Hilfe in Schulen (Broschüre)

Die Registerbroschüre zum Aufhängen zeigt im schnellen Überblick die Maßnahmen der Ersten Hilfe für Schülerinnen und Schüler bei...

2.85 €

Shop Artikel: Zeckenalarm! - Registerbroschüre für...

All diejenigen, die sich häufig im Freien aufhalten, sind bedroht, von einem der kleinen Spinnentiere befallen zu werden. Doch was tun,...

2.85 €

Shop Artikel: Kraft tanken im Lehreralltag - Gute...

Der Stress im Lehrerberuf nimmt stetig zu: Lärm, große Klassen mit teilweise verhaltensauffälligen Schülerinnen und Schülern, fehlende...

4.95 €

Shop Artikel: Erste Hilfe in Schulen - Gute gesunde...

Die Broschüre erläutert Erste Hilfe in Schulen und die Rolle der Ersthelfer. Sie gibt Hinweise zur Regelung der Ersthelferausbildung...

4.95 €

Shop Artikel: Achtsamkeit macht Schule - Gute gesunde...

Wie Achtsamkeit im Schulalltag helfen kann Die Broschüre hält Tipps und Anregungen für Übungen und Selbstchecks zum Thema Achtsamkeit...

4.95 €

Shop Artikel: Gesund bleiben im Lehreralltag - Gute...

Mindestens 20 Prozent der Lehrkräfte leiden unter den körperlichen und seelischen Belastungen ihres Berufs. Die Broschüre zeigt...

4.95 €

Shop Artikel: Wege zur Demokratie - Vom 19. Jahrhundert...

WEGE ZUR DEMOKRATIE Der Film zeigt die wichtigsten Stationen auf dem Weg zur Entwicklung der Demokratie in Deutschland. Er beginnt mit...

79.00 €

Shop Artikel: Weimarer Republik - Erste Demokratie in...

In der Mitte des Bundeslandes Thüringen liegt die kleine Stadt Weimar, in der sich deutsche und europäische Kulturgeschichte auf...

79.00 €

Shop Artikel: Zweiter Weltkrieg I - Krieg der...

Doppel DVD! Als am 1. September 1939 die deutsche Wehrmacht mit dem Angriff auf Polen den Zweiten Weltkrieg entfesselte, vermochte...

79.00 €
Autor
Avatar Stefan Schuch

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.