Der Erste Weltkrieg: Epochenjahr 1917 und Kriegsende

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufen
  • Video

Das Epochenjahr 1917 legte den Grundstein für das Ende des Krieges. Mit ihm traten auch die beiden Großmächte der darauf folgenden Jahrzehnte deutlich zu Tage: Russland und die USA. Die Sequenz zeigt die Ereignisse des Epochenjahres und macht deutlich, dass das Kriegstreiben ohne das Eingreifen der USA und die Russische Revolution vielleicht noch lange Zeit weiter gelaufen wäre, in einer immerwährenden europäischen Patt-Situation. Schließlich wird in der Sequenz das Kriegsende ausführlich behandelt. Jubelnde Menschen auf der Seite der Sieger, gedemütigte Deutsche, deren anfängliche Erleichterung sich durch die zwiespältigen Bedingungen des Versailler Vertrags langsam aber sicher in Frustration und Trotz wandelte. Das Ende der Sequenz bietet einen Ausblick auf Weimarer Republik und Nationalsozialismus.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: Der Erste Weltkrieg: Epochenjahr 1917 und Kriegsende

Banner "Europa im Unterricht"
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen