Beber y comer - das Wortfeld "Lebensmittel"

Veröffentlicht am 25.06.2013
  • Spanisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 2 bis 4 Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt
  • 3 Arbeitsmaterialien

Das Thema Interneteinsatz zur Erarbeitung und Übung des Wortfeldes „Lebensmittel“ kann fächerübergreifend im Spanisch- und Informatikunterricht eingesetzt werden; die Autorin hat die Einheit an einer Berufsschule getestet. Im Vordergrund stehen die Wortschatzarbeit und die Nutzung von Bildungsressourcen im Internet.

Didaktisch-methodischer Kommentar

  • Vorüberlegungen
    Die Wortfelder "beber" und "comer" gehören zum Grundwortschatz. Bei der Erarbeitung und in der Festigungsphase werden alle SchülerInnen gleichermaßen gefordert, da vorrangig am Computer gearbeitet wird.
  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Die Lernenden durchlaufen die Phasen des Vokabellernens am PC und mit Arbeitsblättern.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Vokabular zum Wortfeld "beber" wiederholen.
  • das Vokabular zum Wortfeld "comer" erarbeiten und festigen.
  • im Internet Anwendungen zum Üben der Fremdsprache kennen lernen.
  • das Internet verstärkt als zukunftsweisendes Lernmedium erfahren.
  • am PC selbstständiges Arbeiten einüben.
  • für die Erfolgskontrolle ihrer Arbeit am PC Eigenverantwortung übernehmen.
  • am Beamer ihre Präsentationskompetenz trainieren.
Download

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lehrer-Online Card von BSW
Avatar Gabriele Fischer

Gabriele Fischer ist Lehrerin für Wirtschaftswissenschaft und Spanisch an beruflichen Schulen. Sie hat außerdem eine IT-Zusatzausbildung für Wirtschaftsinformatik am Studienseminar Wuppertal gemacht.

weitere Beiträge des Autors

In Kooperation mit

ZfsL Düsseldorf

Entwickelt am ZfsL Düsseldorf, Seminar für das Lehramt an Berufskollegs

ANZEIGE
Ergänzende Unterrichtseinheiten