Seeing planets and stars

  • Englisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 2-3 Stunden
  • 2 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtseinheit wird eine kurze Videosequenz mit dem Titel "Seeing planets and stars" inhaltlich und sprachlich erarbeitet. So werden Sie dem Jahr der Astronomie auch im Englischunterricht gerecht.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Wodurch unterscheiden sich eigentlich Planeten, Monde und Sterne? Dieser Frage geht die junge Astronomin Sarah in der englischsprachigen Videosequenz "Seeing planets and stars" auf den Grund: Sterne sind Himmelskörper, die selbstständig Licht abgeben. Auch die Sonne ist ein Stern. Planeten und Monde hingegen scheinen nicht von sich aus, sondern reflektieren lediglich das Licht der Sterne. Auch der Planet Venus, den die jungen Astronomen in der Filmsequenz beobachten, leuchtet nicht von alleine, sondern bedient sich des Sonnenlichtes. So ist die Venus - da nur partiell beschienen - nicht voll sichtbar. Den Film "Seeing planets and stars" mit den begleitenden E-Learning-Übungen finden Sie auf lo-net².

Didaktisch-methodischer Kommentar

Ergänzend zu dem Film werden vier E-Learning-Übungen auf lo-net² angeboten. Diese Übungen stehen auch als Printversion zum Download zur Verfügung. Im Folgenden werden die Arbeitsaufträge (pre-, while- und post viewing activities) zu der Filmsequenz "Seeing planets and stars" vorgestellt.

  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Im Folgenden werden die Arbeitsaufträge (pre-, while- und post viewing activities) zu der Filmsequenz "Seeing planets and stars" kurz vorgestellt.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, wodurch sich Planeten, Monde und Sterne unterscheiden, indem sie die Begriffe planet, sun, moon, star und venus der richtigen englischen Definition zuordnen.
  • die englische Videosequenz "Seeing planets and stars" sprachlich erfassen, indem sie einen Lückentext zum Filmtranskript ergänzen.
  • die Videosequenz "Seeing planets and stars" inhaltlich erfassen, indem sie eine true-false-activity zum Filminhalt bearbeiten.
  • die englischen Namen der Planeten kennen lernen, indem sie ein Gitterrätsel lösen.
  • im Netz weiterführende Informationen über einen Planeten ihrer Wahl recherchieren und ein fact sheet (Steckbrief) erstellen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

TitelVideo Activity: Seeing planets and stars
AutorinChristiane von Stechow
FachEnglisch, bilingualer Geographieunterricht
Zielgruppeab Klasse 8 / 9
Zeitraum2-3 Stunden
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetanschluss in ausreichender Anzahl (1-2 Personen pro Rechner); Login bei lo-net²

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Christiane von Stechow

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.