Der Sternhimmel im Oktober

Im Oktober präsentiert der Tierkreis mit Wassermann und Steinbock eher unauffällige Sternbilder. Zwischen den kleinen und ebenfalls lichtschwachen Konstellationen von Pfeil und Füchschen lohnt sich die Suche nach dem Hantelnebel.

Beschreibung

Der hier vorgestellte Sternhimmel entspricht dem Anblick der Himmelskugel zu den in der Tabelle (siehe unten) angegebenen Zeiten. Falls keine gemeinsame Beobachtung des realen Himmels mit den Lernenden geplant ist, können die Schülerinnen und Schüler mit der kostenfreien Planetarium-Software Stellarium oder Cartes du Ciel vorbereitet werden (Beamer-Präsentation oder Partnerarbeit in der Schule) und den Abendhimmel später selbstständig oder zusammen mit Freunden, Freundinnen oder Eltern erkunden. Als Aufsuchhilfen stehen ihnen dabei Ausdrucke der Sternkarten oder eine selbst gebastelte drehbare Sternkarte zur Verfügung (siehe Erste Schritte zur Orientierung am Sternhimmel). Die Sternkarten aus diesem Beitrag sind in jedem Jahr vor Mitternacht zu folgenden Beobachtungszeiten gültig:

DatumMEZMESZ
15. September23:0024:00
01. Oktober22:0023:00
15. Oktober21:0022:00
01. November20:00-
15. November19:00-
01. Dezember18:00-

Sternbilder und der Planetarische Nebel M27

Dem Himmel in südöstlicher Blickrichtung fehlen auffällige Konstellationen. Um den Wassermann herum gruppieren sich die Sternbilder Fische, Walfisch, Südlicher Fisch, Ziegenfisch und Delphin zur einer himmlischen Aquazone. Im Oktober lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf den hellsten Planetarischen Nebel der nördlichen Hemisphäre, den Hantelnebel M27 im Sternbild Füchschen.

  • Sternbilder
    Der Wassermann steht im Süden über dem Horizont. Er und seine „aquatische Gesellschaft“ stehen in Zusammenhang mit der Regenzeit im alten Zweistromland.
  • Der Hantelnebel im Sternbild Füchschen
    Der Planetarische Nebel, erzeugt von einem Stern in der Endphase seines Lebens, ist das hellste Objekt dieser Art am nördlichen Himmel und bereits mit dem Feldstecher zu sehen.
Unterrichtsmaterial "Sternhimmel im Oktober" zum Download

Literatur

  • Ahnert

    Astronomisches Jahrbuch. Heidelberg: Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft.
  • Keller

    Kosmos Himmelsjahr. Stuttgart: Kosmos Verlag.

In Kooperation mit

Internationales Astronomiejahr 2009

Dieser Unterrichtsvorschlag wurden im Rahmen des Internationalen Astronomiejahrs 2009 (IYA2009) bei Lehrer-Online veröffentlicht.

Autor
Avatar Dr. André Diesel

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Materialien zu Weihnachten