Nachhaltige Energieversorgung: Unterrichtseinheit "Ich und meine Umwelt"

News
veröffentlicht am 17.10.2022

Die Unterrichtseinheit "Ich und meine Umwelt" führt Schülerinnen und Schüler schrittweise an das das Thema des überlegten Umgangs mit Energieressourcen heran. Ausgehend von der Auseinandersetzung mit dem Thema Umwelt- und Klimaschutz befassen sich die Lernenden mit den Fragen der nachhaltigen Energiegewinnung und des sparsamen Energieverbrauchs. Dabei haben sie sowohl das eigene Zuhause als auch die Schule im Blick.

Fridays for Future-Demo

Das Thema nachhaltige Energiegewinnung und sparsamer Energieverbrauch ist derzeit aktueller denn je: Zahlreiche Organisationen und Aktionen machen seit Jahren auf klimapolitische Herausforderungen aufmerksam und fordern die Politik zum Handeln auf. Darüber hinaus zeigt der aktuelle Ukrainekrieg nicht nur, wie zerbrechlich unsere Sicherheits- und Wertordnung, sondern auch wie empfindlich bestehende globale Lieferketten sind. So müssen bisher als selbstverständlich erachtete und eingespielte Prozesse wie die der Energieversorgung oder der Verfügbarkeit von Rohstoffen neu bewertet und überdacht werden. Darüber hinaus werden Fragen des effizienten Verbrauchs sowie der nachhaltigen Energiegewinnung immer wichtiger. Hier setzt die Unterrichtseinheit "Ich und meine Umwelt" aus dem Dossier "An den Schaltstellen der Zukunft" an.

Nachhaltig: Das bietet die Unterrichtseinheit

"Ich und meine Umwelt" ermöglicht Schülerinnen und Schülern einen fächerübergreifenden Zugang zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie dem effizienten und sparsamen Umgang mit Energie. Dazu befassen sich die Lernenden in einem ersten Schritt mit Umwelt- und Klimaschutzinitiativen, ihren Zielen und Forderungen. Umwelt- und Klimaschutzinitiativen aus ihrer Region portraitieren sie in einem Handyvideo und präsentieren dieses vor der Klasse. Anschließend tragen sie verschiedene Möglichkeiten zur Gewinnung erneuerbarer Energie zusammen und berechnen ihren eigenen CO2-Fußabdruck. Die Auseinandersetzung mit der Frage, wie Energie eingespart werden kann, rundet die Unterrichtseinheit ab. Dabei geht es sowohl um Möglichkeiten sparsam Energie zu konsumieren als auch um Ideen selbst Energie zu produzieren.

Die Unterrichtseinheit, welche für die Klassenstufen 7 und 8 der Sekundarstufe I konzipiert ist, kann vor allem in den Fächern Sozialkunde, Technik und Soziales genutzt werden. Bezüge zum Mathematikunterricht sind ebenfalls gegeben. Anknüpfungspunkte bieten auch das Fach Deutsch sowie der fachübergreifende fächerverbindende Unterricht.

Vielfältig: Das ist das Dossier "An den Schaltstellen der Zukunft"

Die Unterrichtseinheit ist in das Dossier "An den Schaltstellen der Zukunft" bei Lehrer-Online eingebettet. Lehrerinnen und Lehrer erhalten hier unter anderem verschiedene Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufen I und II sowie für die Grundschule. Die Themen umfassen Berufswahl und Berufsorientierung, Digitalisierung und digitale Technik – aber auch regenerative Energiegewinnung und Energiesparen. Aktuell stehen insgesamt dreizehn Unterrichtseinheiten bereit.

Auftraggeber und Umsetzung

Das Dossier und die Unterrichtseinheiten wurden im Auftrag der ArGe Medien im ZVEH GbR von der Eduversum GmbH konzipiert und umgesetzt.