Neue Quiz-Formate zum Thema Alkohol

News
veröffentlicht am 18.10.2022

Interaktive Übungen und Zuordnungsspiele zum Selbsttesten informieren über die Wirkungen von Alkohol auf den Körper und die Gesellschaft sowie darüber, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Alkoholvergiftungen wichtig sind.

Neue Quiz-Formate zum Thema Alkohol

Schülerinnen und Schüler verinnerlichen Unterrichtsinhalte besser, wenn sie sich mit diesen auf vielseitige Art und Weise – digital, analog, interaktiv – auseinandersetzen. Abwechslungsreiche Lernprozesse helfen dabei, Wissen im Langzeitgedächtnis abzuspeichern und machen einfach mehr Spaß – den Lernenden, aber auch den Lehrenden.

Im Rahmen der BZgA-Suchtpräventionskampagne "Null Alkohol – Voll Power" für 12- bis 16-jährige Jugendliche gibt es jetzt zusätzlich zu den kostenfreien Print-Materialien zwei neue Quiz-Formate auf der Website:

Übungseinheit "Alkoholwirkung"

Diese drei interaktiven Übungen und Zuordnungsspiele zum Selbsttesten vermitteln Informationen über die Wirkungen auf den eigenen Körper und auf die Gesellschaft.

Übungseinheit "Rauschtrinken"

Was passiert beim Rauschtrinken? Drei interaktive Übungen mit Memory, Lückentext und Flash-Cards informieren über die Risiken und Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Alkoholvergiftungen.

Die Vorteile:

  • Quiz-Formate lockern den Unterricht auf und entzerren den Schultag.
  • Sie vermitteln auf spielerische Weise Wissen über Alkoholwirkungen.
  • Sie motivieren und sind besonders bei den Jüngeren beliebt.
  • Das direkte Feedback gibt einen Überblick über den Wissensstand.

Weitere Materialien der Kampagne "Null Alkohol – Voll Power"

Die Suchtpräventionskampagne "Null Alkohol – Voll Power" bietet auch noch viele weitere Medien an, die sich zum lockeren Einstieg in das Thema Alkohol eignen: zum Beispiel Cartoons, Mocktail-Rezepte, Online-Votings, News, Lexikon, FAQ und vieles mehr.

Die Arbeitshilfe "Null Alkohol – Voll Power" liefert Anregungen und stellt Ideen für Projekte vor, die sich in der Jugendarbeit bereits bewährt haben. Hauptzielgruppe sind 12- bis 16-Jährige, die meisten Methoden und Ideen lassen sich jedoch auch auf ältere Jugendliche und junge Erwachsene übertragen. Die gedruckte Arbeitshilfe können Sie zusammen mit einer Vielzahl an weiteren kostenlosen Materialien bestellen unter www.null-alkohol-voll-power.de/machen/beratung-und-hilfe/infomaterial-bestellen.

Lesen Sie mehr zum Thema: