Naturwissenschaften

MP3 - ein Beispiel für angewandte Mathematik im Alltag

Veröffentlicht am 21.12.2010
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 3 bis 4 Stunden oder im Rahmen einer Projektwoche
  • Arbeitsblatt, Audiovisuelles Medium
  • 1 Arbeitsmaterial

Dateien im MP3-Format sind heutzutage sehr verbreitet. Dass hinter MP3 jede Menge interessante Mathematik steht, ist vielen nicht bewusst.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Ausgehend von verschiedenen Hörbeispielen zur Einführung werden die mathematischen Grundlagen betrachtet, die hinter der Zerlegung von Frequenzen liegen.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Prinzipien, auf denen MP3 basiert, kennen lernen.
  • ein grundlegendes Verständnis für das Hören von Tönen und Klängen entwickeln.
  • einige Grenzen des menschlichen Gehörs kennen lernen.
  • das Prinzip der Zerlegung eines Klanges in Einzelfrequenzen am Beispiel einer Multiskalenanalyse nachvollziehen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaMP3 - ein Beispiel für angewandte Mathematik im Alltag
AutorenDr. Anton Schüller, Prof. Dr. Ulrich Trottenberg, Dr. Roman Wienands
FachMathematik, Physik, Biologie oder Differenzierungsbereich Mathematik/Naturwissenschaft
Zielgruppeab Klasse 8 oder im Rahmen eines Projektkurses in der Oberstufe
Zeitraum3 bis 4 Stunden oder im Rahmen einer Projektwoche
Technische VoraussetzungenComputer mit Soundkarte, Software zur Wiedergabe von Audio- und Videodateien im avi-Format, zum Beispiel Windows Media Player oder Real Player

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lehrer-Online Card
Avatar Dr. Anton Schüller

ist stellvertretender Leiter der Abteilung Simulationsanwendungen am Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.