Sternhimmel im November: Sternbilder

Das aufgehende Wintersechseck kündigt den Wechsel der Jahreszeiten an. Der Tierkreis zeigt uns in südlicher Blickrichtung nur unscheinbare Vertreter.

Übersicht über den Sternhimmel

Das aus den hellsten Sternen von Leier, Adler und Schwan gebildete Sommerdreieck gibt über dem westlichen Horizont seine Abschiedsvorstellung. Im Osten sind bereits vier Ecken des "Wintersechsecks" sichtbar: Rigel (Orion), Beteigeuze (Stier), Capella (Fuhrmann) und Pollux (Zwillinge). Das prächtige Sternbild Orion, dass den Winterhimmel dominieren wird, zeigt bereits seine drei markanten Gürtelsterne (siehe "sternhimmel_komplett_1_nov_22_uhr_MEZ.jpg"). Die bekannten Fische (Abb. 1, zur Vergrößerung des Ausschnitts bitte anklicken) erweisen sich in südlicher Blickrichtung dagegen als sehr unauffällig und entziehen sich aufgrund ihrer lichtschwachen Sterne in den lichtverschmutzen Städten der Beobachtung.

Sternbild Fische und Umgebung (erstellt mit Stellarium)
+ Abb. 1: Sternbild Fische und Umgebung
Unterrichtsmaterial "Sternhimmel im November" zum Download

Fische

Ein unscheinbares Sternbild

Das alte Sternbild stellt zwei Fische dar, deren Schwänze mit einem Band verknotet sind (Abb. 2). Eine kreisförmige Anordnung aus sieben Sternen bildet das markanteste Merkmal. In lichtverschmutzten Wohngebieten ist ein Feldstecher bei der Suche nach dieser Konstellation hilfreich.

Wasserbewohner am Himmel: Fische, Ziegenfisch und andere; Sternkarte, erzeugt mit Stellarium
+ Abb. 2: Wasserbewohner am Himmel: Fische, Ziegenfisch und andere

Sternbilder der Regenzeit

Wie bereits im Zusammenhang mit dem Sternbild Wassermann im Beitrag zum Der Sternhimmel im Oktober beschrieben, sind die Fische Teil eines Ensembles "wässriger" Sternbilder. Die Region des Tierkreises, in der sich die Sonne zur Zeit der Babylonier während der Regenzeit aufhielt, machte das sternkundige Volk sicher nicht zufällig zum "Wassermann". Die Sternbilder in dessen Nachbarschaft sind - entsprechend seiner Funktion als Wasserspender - Wasserbewohner: Fische, "Walfisch", Ziegenfisch, Südlicher Fisch und Delphin (Abb. 2 zur Vergrößerung des Ausschnitts bitte anklicken). Bei den Römern wurden die Fische auch als "Imbrifer Duo Pisces", die beiden Regen bringenden Fische, bezeichnet.

Unterrichtsmaterial "Sternhimmel im November" zum Download
Autor
Avatar Dr. André Diesel

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Internationales Astronomiejahr 2009

Dieser Unterrichtsvorschlag wurden im Rahmen des Internationalen Astronomiejahrs 2009 (IYA2009) bei Lehrer-Online veröffentlicht.