Zirkeltraining

  • Sport
  • Berufliche Bildung, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I
  • 3 bis 6 Unterrichtsstunden
  • Stationenlernen, Arbeitsblatt, Lernkontrolle, Übung, Ablaufplan
  • 2 Arbeitsmaterialien

Diese Unterrichtseinheit stellt ein Zirkeltraining zum Thema "Allgemeine Fitness" dar und stärkt besonders die konditionellen Fähigkeiten der Kraft, Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit und wenn im Anschluss als Cool-Down auch ausgedehnt wird, die Flexibilität. Damit werden alle fünf motorischen Grundfähigkeiten angesprochen und ausgebaut.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In der Unterrichtseinheit wird das Zirkeltraining zunächst vorgestellt. In der ersten Stunde bauen die Schülerinnen und Schüler in neun Gruppen die neun Stationen nach den gegebenen Materialien auf, erkunden diese und stellen ihre Bewegungsvorstellung und Tipps zu den Übungen dem Plenum vor. Die Mitschüler und die Lehrkraft können hier ergänzen. Im Folgenden wird das Zirkeltraining durchgeführt, in den Stunden darauf kann die Belastung sukzessive erhöht werden.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Zirkeltraining" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Zirkeltraining" zum Download (Word-Dateien)

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft

Premium-Content

Der Zugriff auf den gesamten Inhalt dieser Unterrichtseinheit ist unseren Premium-Mitgliedern vorbehalten.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Avatar Matthias Merk

Matthias Merk unterrichtet die Fächer Sport, Deutsch und Geschichte. Nachdem er an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen viel pädagogische Erfahrung gesammelt hat, ist er nun an einer Berufsschule in Hessen im Main-Taunus-Kreis tätig.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten