Linksextremismus: Plakatreihe

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte / Politik / SoWi / Religion / Ethik
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Bildung
  • Poster

Dieses Arbeitsmaterial bündelt alle 12 Plakate aus dem Projekt "Aufgeklärt statt autonom" zur Linksextremismusprävention in der Schule.

Beschreibung

Zehn Plakate beleuchten Linksextremismus auf anschauliche und für Jugendliche ansprechende Weise. Zwei Zusatzplakate zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution widmen sich dem real existierenden Sozialismus in der DDR und seinem Ende durch die Friedliche Revolution. Die Plakate beinhalten Informationstexte, Textquellen, Statistiken, Bilder und Illustrationen. Zudem soll ein "Denkanstoß" auf jedem Plakat die Schülerinnen und Schüler dazu anregen, sich weiter mit den Themen auseinanderzusetzen. Schulen gestalten mit den Plakaten eine Ausstellung im Schulgebäude und setzen sie als Arbeitsmaterial im Unterricht der Fächer Politik und Wirtschaft sowie Geschichte ein.

Plakatreihe: Aufgeklärt statt Autonom!
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung 4.0 Internationale Lizenz.

In Kooperation mit

Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V.

Dieses Arbeitsmaterial wurde von der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. herausgegeben.

Gefördert von

Hessen - Aktiv für Demokratie und gegen Extremismus

Dieses Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms "Hessen - Aktiv für Demokratie und gegen Extremismus" des Hessischen Innenministeriums gefördert.