Passé composé mit avoir interaktiv erarbeiten und üben

  • Französisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Bildung
  • variabel
  • Arbeitsblatt interaktiv, Nachschlagewerk, Übung, Einzelarbeit, Hausaufgabe, Quiz, Interaktives Quiz

In der Unterrichtseinheit "Passé composé mit avoir interaktiv" erarbeiten sich die Lernenden die Regeln zur Bildung des passé composé mit avoir in Französisch im Vergleich zum deutschen Perfekt und üben die neue Grammatik ein. Sie lernen dabei die wichtigsten Fachbegriffe kennen und bilden das passé composé bei regelmäßigen Verben und bei zentralen unregelmäßigen Verben.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Diese mit der kostenlosen Software H5P erstellten Aufgaben nutzen kleinschrittige Wissenpräsentationen, Wortsuchfelder, Zuordnungsübungen und Lückentexte zur Erarbeitung und Anwendungen der Regeln zur Bildung des passé composé.

Der Schwerpunkt liegt dabei eindeutig auf dem eigenverantwortlichen Lernen. Die interaktiven Übungen am PC, Tablet oder Smartphone motivieren die Schülerinnen und Schüler gemäß ihrem eigenen Lernstand Vorwissen zu aktivieren und ihre grammatischen Kenntnisse in Bezug auf eine neue Zeitform entsprechend zu erweitern. Das Feedback durch den Computer regt im Sinne der Selbstkontrolle zum Wiederholen und Üben an.

Das Material kann im Französisch-Unterricht der Sekundarstufen I und II sowie in der Berufsbildung zu Beginn des Fremdsprachenerwerbs eingesetzt werden. Zum Selbstlernen können Sie den Schülerinnen und Schülern die Übungen auch für den Nachmittag oder in Zeiten von Homeschooling auf digitalem Weg zur Verfügung stellen. Der Grammatik-Unterricht der Fremdsprache kann somit auf spielerische und motivierende Weise ergänzt werden.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das passé composé mit avoir im Unterricht

Die Bildung des passé composé mit dem Verb avoir kann mit den entsprechenden Regeln von den Lernenden schnell eingeübt werden. Was jedoch die Erarbeitung oft erschwert, ist die zunehmende Unvertrautheit der Schülerinnen und Schüler mit grammatikalischen Fachbegriffen. Dadurch werden auch die übersichtlichsten Darstellungen in Grammatiken oft nicht verstanden. Diese Unterrichtseinheit fußt deshalb zunächst auf einem Vergleich mit dem Deutschen, um das Konzept hinter den Begriffen sichtbar zu machen.

Vorkenntnisse

Die Schülerinnen und Schüler haben sich bereits ein Basisvokabular im Französischen erarbeitet und sind mit der Konjugation unterschiedlicher Verbkategorien im Präsens vertraut. Es wird jedoch nicht davon ausgegangen, dass sie die grammatischen Fachbegriffe beherrschen.

Didaktische Analyse

Deshalb werden die grammatischen Fachbegriffe zunächst im Vergleich zum Deutschen neu eingeführt beziehungsweise reaktiviert und im Rahmen der Übungen mehrfach wiederholt. Am Ende der Einheit sollten die Schülerinnen und Schüler schließlich die wichtigsten Fachbegriffe ebenso wie die Bildung des passé composé bei regelmäßigen Verben und bei wichtigen unregelmäßigen Verben anwenden können.

Methodische Analyse

Die Konzeption als interaktive Lerneinheit ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, im eigenen Tempo zu arbeiten, einzelne Schritte zu wiederholen und andere zu überspringen. Dabei sind absichtlich Wiederholungsschleifen eingebaut. Die Einheit eignet sich zur selbständigen Erarbeitung. Im Klassenverband kann die Lehrperson an selbst zu bestimmenden Zeitpunkten etwa mit der Wortfeld-Suchübung ein Klassenquiz gegen die Uhr starten, um ein verbindendes und motivierendes Element zu schaffen.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten und vertiefen notwendiges grammatikalisches Fachvokabular.
  • erarbeiten sich die Regeln zur Bildung des passé composé im analysierenden Vergleich zum Deutschen.
  • verknüpfen theoretisches Wissen mit der praktischen Anwendung an neuen Beispielen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • vertiefen ihre Fähigkeit, ein Online-Lernangebot sinnvoll zu nutzen.
  • ziehen aus dem automatisierten Feedback sinnvolle Schlüsse in Bezug auf die weiteren erforderlichen Arbeitsschritte.

Personalkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erweitern ihr Lernrepertoire um neue Übungsformen.
  • stärken ihre Selbststeuerung, indem sie selbst entscheiden, in welchem zeitlichen Rahmen mit wie vielen Wiederholungen sie die Übungen absolvieren.

Passé composé: Analogie zum deutschen Perfekt

Bildung des passé composé

Passé composé: Vorwissen aktivieren

Passé composé bei regelmäßigen Verben

Passé composé bei unregelmäßigen Verben

Passé composé: unbekannte Beispiele

Passé composé: unregelmäßige Verben

Passé composé mit avoir: Abschlusstest

Autorin
Avatar Monika Schmitt

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.