Sprechkompetenz-Förderung im Audioforum Voxopop

Veröffentlicht am 05.11.2009
  • Englisch / Französisch / Spanisch
  • Sekundarstufe I
  • etwa 2 Stunden für die Einweisung der Schülerinnen und Schüler in das Audioforum und erste Sprachaufnahmen
  • Arbeitsblatt, Projekt, entdeckendes Lernen
  • 4 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtssequenz wird der kostenlose Web 2.0-Dienst Voxopop genutzt, um den Schülerinnen und Schülern mündliche Aufgaben zu stellen. Voxopop ist ein Audioforum, mit dem die Lernenden gesprochene Beiträge erstellen, anhören und kommentieren können.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Als Grundlage einer gesprochenen Aufgabe entwerfen die Schülerinnen und Schüler einen Stichwortzettel, der zur Bewertung der Sprechaufgabe durch die Lehrperson herangezogen wird. Interaktive Sprachaufnahmen ermöglichen eine individuelle Förderung der Sprechkompetenz unter minimalem Aufwand. Jede Schülerin und jeder Schüler kommt zu Wort, die Sprechprodukte werden von der ganzen Lerngruppe angehört und jeder kann mit jedem kommunizieren. Hier liegt der Mehrwert von Voxopop, denn jeder einzelne Lernende verfasst und spricht einen Beitrag, was im herkömmlichen Unterricht aufgrund begrenzter Unterrichtszeit und großer Klassen kaum zu leisten ist. Voxopop eignet sich ebenso zum Üben von Referaten, für die Vorbereitung von mündlichen Prüfungen sowie für den Einsatz im Projektunterricht.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Mehrwert internetbasierter Sprechaufgaben

Gegenüber der mündlichen Sprachproduktion im Unterricht bieten internetbasierte Sprechaufgaben mehrere Vorteile. Die asynchrone Kommunikationssituation im Audioforum hat für die einzelnen Lernenden den Vorzug, dass sie bei der Formulierung der Beiträge nicht unter Druck geraten. Sie haben Zeit, ihre Antwort zu überlegen und zu formulieren. Sind sie mit ihrem Ergebnis nicht zufrieden, können sie ihren Beitrag direkt löschen und eine neue Aufnahme starten. Das Konzept, das die Lernenden im Vorfeld der Aufnahme von ihren Beiträgen entwerfen, besteht aus einer reinen Stichwortsammlung in Form einer MindMap oder eines Clusters.

 

Auch zurückhaltende Lernende kommen zum Zug

Diese Methode vermeidet das Wort-für-Wort-Lesen und lässt Freiraum für spontane Formulierungen. Zudem vermittelt eine Stichwortsammlung den Schülerinnen und Schülern mehr Sicherheit bei der mündlichen Sprachproduktion und steigert die Motivation. Vor allem zurückhaltende Schülerinnen und Schüler profitieren von dieser Methode, da sie ihre mündlichen Beiträge sorgfältig planen können. Ein weiterer Vorteil der webbasierten Sprechaufgaben besteht in der Permanenz der Nachrichten. Da die gesprochenen Texte im Audioforum gespeichert werden, können sie jederzeit und von überall angehört werden.

  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Die Schülerinnen und Schüler erstellen, hören und kommentieren mündliche Beiträge in der jeweiligen Zielsprache im Audioforum Voxopop.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • schriftlich eine Stichwortsammlung zu einem Thema erstellen und diese in einem zusammenhängenden Vortrag mündlich präsentieren.
  • mündliche Beiträge im Audioforum aufnehmen und veröffentlichen.
  • auf Rückfragen und Impulse im Audioforum mündlich reagieren und auf Gesprächspartner eingehen.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Verena Heckmann

Verena Heckmann ist Lehrerin für Spanisch und Französisch am Gymnasium und Referentin für E-Learning am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) im Saarland.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.