Die Schlange

Dieses Unterrichtsmaterial informiert die Lernenden der Grundschule sowohl über Merkmale der Schlange als auch über deren Lebensweise. Bilder und kurze Sätze geben eine anschauliche Erklärung.

  • Biologie / Ernährung & Gesundheit
  • Primarstufe
  • Arbeitsblatt

Beschreibung

Schlangen sind faszinierende Tiere. Sie haben fast alle Lebensräume der Welt erobert und sind eine sehr alte Tiergruppe. Viele finden diese Reptilien, die zu den Wirbeltieren gehören, mysteriös oder sogar unheimlich. Obwohl sie keine Beine haben, können sie sich blitzschnell fortbewegen.

Dieses Material kann im Unterricht genutzt werden, um den Lernenden auf anschauliche Art und Weise Wissenswertes über Schlangen, und damit den Bereich "Natur und Umwelt", zu vermitteln. Es informiert sie mit kurzen, einfachen Sätzen und authentischen Fotos über Merkmale und Lebensweise von Schlangen. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler einzelne Körperteile, beispielsweise die Haut aus Schuppen, kennen. Diese Haut wächst nicht mit, sondern die Schlange braucht immer wieder neue. Außerdem helfen der Schlange verschiedene Sinne beim Aufspüren der Beute. Sehen können sie nicht gut, dafür aber mit der Zunge riechen. Auch über das Jagdverhalten und damit verschiedene Schlangenarten, wie die Gift- und die Würgeschlange, wird informiert. Die Schlangen können ihr Maul weit öffnen und so auch große Tiere fressen. Die Fortpflanzung von Schlangen wird aufgegriffen, indem gezeigt wird, dass Schlangen Eier legen.

Mit diesem Arbeitsmaterial wird demnach sowohl der Wortschatz zu dem Themenfeld "Natur und Tiere" erweitert als auch die Lesekompetenz gefördert. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler die Tierart Schlange, um die sich viele Mythen ranken, genauer kennen und werden im Rahmen von Sachunterricht für Um-/ Tierwelt und Natur sensibilisiert. Es bietet sich an, das Thema inhaltlich zu öffnen, beispielsweise, um auf die Gruppe der Reptilien oder Artenvielfalt einzugehen. Auch kann an heimische Tierarten angeknüpft oder der Aspekt vom Aussterben bedrohter Tierarten aufgegriffen werden.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "Die Schlange zum Download"

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

MasterTool - Grundschule - Gesundheit (TP 41)

55 interaktive Übungen und Aufgaben rund um das Thema "Gesundheit" für Grundschüler. Mit ...

18,88 €

MasterTool - Grundschule - Tierallerlei 2 (TP 196)

100 interaktive Aufgaben und Übungen stellen Lebensweise, Lebensraum, Nahrung, Körperbau und ...

41,90 €

MasterTool - Grundschule - Verkehrserziehung ...

54 Aufgaben und Übungen rund um das Thema "Verkehrserziehung.Bestens geeignet für den Einsatz ...

21,90 €

MasterTool - Grundschule - Jahreszeiten - Uhr - ...

Interaktive Tafelbilder oder interaktive Übungen oder klassische Arbeitsblätter? Nicht oder ...

21,90 €

MasterTool - Grundschule - Ernährung (TP 40)

59 interaktive Übungen und Aufgaben für die Grundschule rund um das Thema "Gesunde Ernährung". ...

18,88 €

Herbst - Zeit der Ernte

Der Herbst ist eine Übergangszeit, in der die Tage kürzer und die Temperaturen kälter werden. ...

79,00 €

MasterTool - Juniorhelfer - Erste Hilfe ...

146 interaktive Aufgaben und Übungen zum Thema "Erste Hilfe – kindgerecht" für Schüler ab dem ...

41,90 €

Zeit- und Bruchrechen-Uhr magnetisch, 67-tlg.

Set zum Erlernen der Uhr und ihrer Unterteilungen in Minuten und Prozent.

19,90 €

MasterTool - Grundschule - Tierallerlei 1 (TP 195)

100 interaktive Aufgaben und Übungen stellen Lebensweise, Lebensraum, Nahrung, Körperbau und ...

41,90 €

MasterTool - 99 Übungen für die Grundschule - ...

99 interaktive Aufgaben und Übungen rund um das Thema "Leben mit der Natur" für alle Klassen ...

36,12 €
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Auswärtiges Amt

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt.

Goethe Institut

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Goethe Institut.