Jahr der Zeitgeschichte

Geschichte, Politik und Gesellschaftswissenschaften
  • Jubiläumsjahr 2014

    In diesem Online-Lernmodul werden Bedeutung und Wandel von Bündnissen, Friedensverträgen und Friedens-sicherung in historischen Längsschnitten betrachtet. Mehr

Beschreibung

Im Jahr 2014 jähren sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal, der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zum 75. Mal, die doppelte Staatsgründung in Ost- und Westdeutschland zum 65. Mal, die Revolutionen in der DDR wie Mittel- und Osteuropa zum 25. sowie schließlich die EU-Osterweiterung zum 10. Mal. Damit bietet das Jahr 2014 die einmalige Gelegenheit, einen europäischen Erinnerungsdiskurs zu befördern, der die Verflochtenheit der Nationalgeschichten im "Jahrhundert der Extreme" verdeutlicht und dazu beitragen kann, wichtige europäische Identität in europaschwerer Zeit zu stiften. Im Dossier "Europäisches Jahr der Zeitgeschichte" werden die historischen Zusammenhänge und Bedingungen der Schlüsselereignisse deutscher und europäischer Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand von sechs Themenblöcken in Form von historischen Längsschnitten verdeutlicht.

Unterrichtseinheiten

Jahr der Zeitgeschichte 

Weitere Materialien zum Thema bei Lehrer-Online

Erster Weltkrieg 

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg 

Deutsche Teilung und Einheit 

Gefördert von

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Erstellung dieser Materialien wurde gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung.

In Kooperation mit

Jugend und Bildung e.V.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung Jugend und Bildung.