Unterrichtsmaterial: Wie frühstückt die Welt?

Veröffentlicht am 25.02.2014
  • Ich und meine Welt / Sache und Technik
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt, Primärmaterial
  • 1 Arbeitsmaterial

Gesund, ausgewogen und auch noch lecker? Kein Problem. Dass ein Frühstück alle drei Kriterien erfüllen kann und trotzdem schnell geht, lernen Kinder in diesem Unterrichtsprojekt.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Mit einer Fragebogenaktion ermitteln die Kinder die Frühstücksgewohnheiten ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler. Gleichzeitig sammeln sie Informationen über das Frühstück in anderen Ländern. Sie lernen, was ein gesundes Frühstück ausmacht, testen verschiedene Frühstücksempfehlungen und stellen gemeinsam ein Müsli her. Alle Rezepte werden in einem Kochbuch zusammengestellt und weitere Arbeitsergebnisse im Internet präsentiert. Zum Abschluss der Reihe gibt es ein internationales Frühstücksfest mit Eltern, Freunden, Bekannten und Verwandten.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Unterrichtsprojekt greift eine Alltagserfahrung der Kinder auf: das tägliche Frühstück. Sie sollen Problembewusstsein für die Bedeutung eines gesunden Frühstücks entwickeln. Zentrale Lernziele sind dabei selbstgesteuertes Lernen und die Erweiterung der Kompetenzen im Umgang mit verschiedenen Medien. Arbeitsteilig erarbeiten verschiedene Gruppen unterschiedliche Aspekte des Themas. Um ihre Ergebnisse abschließend auf einer eigenen Internetseite zu präsentieren, müssen sie kooperieren und sich austauschen.

Das Projekt "Wie frühstückt die Welt?" ist Teil des SEMIK-Projektes (Systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien in Lehr- und Lernprozesse). Es wurde als einer der besten Beiträge ausgezeichnet.

Unterrichtsmaterialien "Wie frühstückt die Welt?" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit erkennen.
  • eigene Frühstücksgewohnheiten kritisch prüfen.
  • Rezepte sammeln, umsetzen und ihren Wert für die Ernährung einschätzen.
  • die Frühstücksgewohnheiten anderer Länder erkunden und einschätzen.
  • ein Frühstücksfest mit Gästen planen und organisieren.
  • ihre Arbeitsergebnisse im Internet dokumentieren.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lehrer-Online Card von BSW
Avatar Rosemarie Töpelmann

Rosemarie Töpelmann ist Grundschullehrerin an der Gersprenzschule Reinheim.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.