Kartoffeldrucke digital bearbeiten

Premium
  • Kunst, Musik und Kultur
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • sechs bis acht Stunden
  • Ablaufplan
  • 1 Arbeitsmaterial

Traditionelle Drucktechniken wie der Kartoffeldruck sind im Kunstunterricht bewährt und bei Kindern gleichsam beliebt. Doch was am Computer in wenigen Minuten mit einem Filter aus so einem Bild gemacht werden kann, fasziniert geradezu. Das Besondere daran: Selbst weniger gut gelungene Bilder können mithilfe des digitalen Filters nachbearbeitet werden.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler zunächst ganz traditionell den Kartoffeldruck kennen und gestalten so das Grundbild mit Wasserfarben. Dieses wird abfotografiert und steht den Kindern anschließend als jpg-Datei am Computer zur Verfügung. In einem Bildbearbeitungsprogramm (zum Beispiel Ultimate Paint) setzen sie verschiedene Filtertechniken ein und verändern ihr Grundbild mehrfach, bis sie drei gute Varianten haben, die sich zum "Viererpack" mit dem Original zusammenstellen und als Fotokarte ausdrucken lassen.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Arbeitsmaterial "Kartoffeldruck" zum Download
Vorteile und Preise
Avatar Heidi Haaf

Heidi Haaf ist Grund- und Hauptschullehrerin und EDV-Fachfrau für Wirtschaft. Sie arbeitete mehrere Jahre lang an der Zentralen EDV-Stelle des Ministeriums für Kultus und Sport Baden-Württemberg sowie in verschiedenen Schulformen als Lehrerin, Multimedia-Beraterin, Netzwerk-Betreuerin, Administratorin der Schul-Homepage, Mentorin, in der Lehrerfortbildung und als Stellvertretung der Schulleitung. Seit September 2012 arbeitet sie an der Grundschule Wendelsheim.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
ANZEIGE
Ergänzende Unterrichtseinheiten