Naturwissenschaften

Hyperurbanisierung von Mexico-City mit Google Earth

Veröffentlicht am 19.02.2015
  • Sekundarstufe II
  • 4-5 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung, Anwendung/Software, Arbeitsblatt, Arbeitsmaterial
  • 5 Arbeitsmaterialien

Im Rahmen der wirtschaftsgeographischen Untersuchung von Schwellen- und Entwicklungsländern werden die Hyperurbanisierung und weitere Probleme der Metropole Mexico-City mithilfe von Google Earth erarbeitet.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Arbeitsmaterialien zur Unterrichtseinheit "Mexico-City" zum Download
Gestamtdownload

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • wissen, wie die Stadt Mexico-City entstanden ist.
  • die räumliche Entwicklung der Stadt von ihrer Gründung bis heute kennen.
  • die Gründe für das Bevölkerungswachstum in Mexico-City angeben können.
  • den Begriff Hyperurbanisierung und Primatstadt kennen und auf Mexico-City anwenden können.
  • aus dem Bevölkerungswachstum resultierende Probleme erkennen und mögliche Lösungsstrategien nennen können.
  • ökologische Probleme der Stadt Mexico-City nennen können.
  • Satellitenbilder auswerten können.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

  1. Harriet Herbst am 24.11.2016
    warum kann ich die kmz nicht runterladen?
  2. Nathalie Grimmelt vor 2 Wochen
    Hallo,

    leider finde ich die angekündigten Lösungvorschläge nicht, ich bitte um Hilfe, vielen Dank!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lehrer-Online Card
Avatar Sandra Schmidtpott

Fachobfrau Erdkunde, Studium der Fächer Mathematik und Erdkunde an der Georg-August-Universität Göttingen

weitere Beiträge des Autors

In Kooperation mit

MS Wissenschaft 2016*17

Dieser Beitrag wird im Rahmen der Ausstellung "MS Wissenschaft 2016*17" angeboten.

Ergänzende Unterrichtseinheiten