Forscherwerkstatt "Wasser"

Die Forscherwerkstatt "Wasser" setzt sich mit der Veränderung des Wasserhaushalts in Deutschland durch den Klimawandel auseinander.

Beschreibung der Unterrichtseinheit "Wasser"

Sehr wahrscheinlich werden die Niederschläge im Sommer tendenziell zurückgehen und im Winter zunehmen, wobei es räumliche Unterschiede geben wird. Diese Entwicklung wird besonders in Regionen mit wenig durchlässigen Böden und einer geringen Bodenspeicherkapazität Einfluss auf die Grundwasserneubildung haben. Die Schülerinnen und Schüler untersuchen die Entwicklung der Wasserverfügbarkeit in Deutschland für die kommenden 50 Jahre und entwickeln mögliche Anpassungsstrategien. Die Niveaus unterscheiden sich in der Konkretisierung der Arbeitsaufträge. Das Level 1 bietet den größten Freiraum für die Lernenden, selbständig tätig zu werden. Im Level 3 erhalten sie die meiste Hilfestellung und werden am umfangreichsten angeleitet.

Arbeitsmaterialien "Forscherwerkstatt Wasser" zum Download als PDF-Dateien
Arbeitsmaterialien "Forscherwerkstatt Wasser" zum Download als Word-Dateien
Autorenteam
Avatar Autorenteam "Forscherwerkstätten"

Zum Autoren-Profil

In Kooperation mit

PIKee - Umweltbildung am PIK

Dieser Beitrag wird in Kooperation mit dem PIKee-Projekt angeboten.

Ergänzende Unterrichtseinheiten