Hochsprung: der Fosbury Flop

Premium
  • Sport
  • Sekundarstufe II
  • 6 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Didaktik/Methodik, Ablaufplan
  • 3 Arbeitsmaterialien

Diese Unterrichtseinheit zum Thema Hochsprung zielt darauf ab, verschiedene Hochsprungtechniken zu erproben und den Fosbury Flop als die effektivste Technik kennenzulernen. Das Erarbeiten und Verbessern des Flops steht im Mittelpunkt der Einheit. Neben dem praktischen Erlernen der Flop-Technik werden die biomechanischen Aspekte der Bewegung erarbeitet.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Diese Unterrichtseinheit führt über das Erarbeiten verschiedener Hochsprungtechniken, darunter die Hocke, der Schersprung und der Straddle mit den verschiedenen, dazugehörigen Anläufen (erste Doppelstunde) zum Erarbeiten und Vertiefen des Flops und dessen bogenförmigen Anlaufs (zweite und dritte Doppelstunde).

Die Schüler erproben in der ersten Doppelstunde verschiedene Sprünge, um praktisch zu erfahren, dass der Flop die effektivste Lattenüberquerung bietet. In der zweiten und dritten Doppelstunde wird der Anlauf des Flops erarbeitet und vertieft sowie die Lattenüberquerung verbessert. Dazu dienen neben der eigentlichen Hochsprunganlage verschiedene Füllstationen, um die Elemente des Sprungs zu verbessern.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Hochsprung" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Hochsprung" zum Download (Word-Dateien)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • führen den 5-Schritt-Bogenanlauf als Steigerungslauf mit entsprechender Innenlage in Impulskurve aus.
  • entwickeln den Einsatz der Schwung-Elemente (Arme, Beine) verbessern und durch den flopspezifischen Einsatz des lattennahen Führungsarms weiter.
  • führen eine angedeutete Brückenposition durch Überstreckung der Hüfte über der Latte in der Flugphase aus.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • beschreiben anhand eines Reihenbildes des Flops die biomechanischen Merkmale des Anlauf-Absprung- Komplexes benennen und die wesentlichen Merkmale der Flugphase.
  • verbessern den Bewegungsablauf des Flops ihrer Mitschüler mithilfe von erarbeiteten Kriterien (Feedback-Bogen).

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • schulen ihre Kooperationsfähigkeit und unterstützen sich gegenseitig durch Korrekturen.
Banner "Europa im Unterricht"
Autorin
Portrait von Denise Boxheimer Denise Boxheimer

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten