Rap: Song Quiz und interaktive Übungen

Mit diesen digitalen Übungen erkennen die Schülerinnen und Schüler spielerisch bekannte US-amerikanischer Rapper, ordnen deutschen Rapmusikern ausgewählte Songs zu und wiederholen den begrifflichen Unterschied zwischen "Rap" und "Hip-Hop".

  • Musik
  • Sekundarstufe I
  • Lernspiel, Lernkontrolle, Quiz

Beschreibung

Kennen Ihre Schülerinnen und Schüler Drake, Lil Wayne, Bushido, Cro und Co? Mit diesen digitalen Übungen festigen die Lernenden ihr Wissen rund ums Thema Rapmusik. Mit Quizfragen, einem Memory und Drag und Drop Übungen benennen die Lernenden bekannte US-amerikanischer Rapper, erraten die Hits deutscher Rapmusiker und wiederholen Begriffe wie MC, call-and-response und Reimform. Diese Übungen können eigenständig oder als Ergänzung beziehungsweise Vertiefung zur Unterrichtseinheit "Rap im Musikunterricht" bearbeitet werden.

  • Übung 1: Berühmte Rapper: Die Schülerinnen und Schüler sollen den Bildern von Jay-Z, Kanye West, Eminem, Drake, Kendrick Lamar und Lil Wayne die entsprechende Namenskarte zuordnen.
  • Übung 2: Song Quiz: Die Lernenden finden zu den deutschen Rappern die dazugehörigen Songs. Es sind zahlreiche tatsächliche Songtitel, aber auch fiktive angegeben. Die Klasse soll die echten Songs der Künstler herausfinden.
  • Übung 3: Was ist Rap? Diese Übung klärt den Unterschied zwischen den Begriffen "Rap" und "Hip-Hop" und wiederholt, wofür "Rap" steht.
  • Übung 4: Diese Übung ist eine Wiederholung des Themengebiets "Rap." Es sind verschiedene Aussagen gegeben und die jeweils korrekte soll gefunden werden.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

H5P-Dateien "Rap" zum Download

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autor

Portrait von Martin Ehrensberger
Martin Ehrensberger

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.