Exillyrik

Premium
  • Deutsch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Ablaufplan, Kurs, Arbeitsblatt, Primärmaterial, Recherche-Auftrag, Didaktik/Methodik

Einen Eindruck vom Leben im Exil kann vor allem die Exillyrik vermitteln. Die persönlichen Erfahrungen geprägt von Heimweh, Entwurzelung oder Identitätsverlust spiegeln sich eindrucksvoll in den Gedichten von Else Lasker-Schüler oder Nelly Sachs wider.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die literaturgeschichtliche Tradition der Exillyrik beginnt in der Antike bereits mit Ovid und Vergil und bestimmte in der Renaissance Dantes "Göttliche Komödie". Den exilierten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts stand Heinrich Heine nahe, dessen berühmte Verse aus "Deutschland - ein Wintermärchen" zu einem Leitmotiv wurden. Der Unterrichtsvorschlag beleuchtet die Zusammenhänge gattungstypischer Motive in einem epochenübergreifenden Vergleich. Einen Brückenschlag zwischen dem 19. und dem 20. Jahrhundert schafft die Gegenüberstellung von Heines Gedichten mit denen der expressionistischen Lyrikerin Else Lasker-Schüler.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Vorteile und Preise
Avatar Uta Hartwig

Uta Hartwig ist Lehrerin an der Regionalschule Altenholz, Studienleiterin Englisch und Fortbildnerin im Projekt "Niemanden zurücklassen - Lesen macht stark".

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
ANZEIGE