Anouilh: Antigone

Premium
  • Deutsch
  • Sekundarstufe II
  • mindestens 8 Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Primärmaterial, Arbeitsblatt, Didaktik/Methodik
  • 2 Arbeitsmaterialien

Jean Anouilh, ein Dichter der Moderne, hat die antike Tragödie des Sophokles neu gestaltet. Es bietet sich daher an, in einem Vergleich der beiden Versionen desselben Stoffes die jeweils typischen Merkmale der Epoche herauszuarbeiten.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Einheit geht davon aus, dass das Drama Sophokles: Antigone bereits im Unterricht behandelt wurde. Inhaltliche Überschneidungen wurden nach Möglichkeit vermieden, lassen sich manchmal jedoch nicht umgehen. Wenn mit Anouilhs Version ohne vorherige Behandlung des sophokleischen Textes gearbeitet wird, kann auf Teile der Unterrichtseinheit zu jener Version zurückgegriffen werden. Der Dramenfassung Anouilhs lassen sich noch viele weitere Aspekte abgewinnen. Die vorliegende Unterrichtseinheit strebt jedoch keine vollständige Behandlung an, sondern gibt Anregungen, mit deren Hilfe zu weiteren Untersuchungen und unterrichtlichen Bearbeitungen übergeleitet werden kann.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Arbeitsmaterial "Antigone" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Ursprung und Wiederaufgreifen des Tragödienstoffs kennen lernen.
  • durch Gegenwartsbezüge ein tieferes Verständnis des Inhalts erlangen.
  • Kurzvorträge zu Teilthemen und -aspekten mithilfe von Computer und Internet vorbereiten und halten.
  • in einer Datei Aufgaben mithilfe eines Textverarbeitungsprogramms bearbeiten.
Banner "Europa im Unterricht"
Autor
Portrait von Günther Neumann Günther Neumann

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten