Schulzeitung digital: mit digi.reporter Medienkompetenz, Demokratieverständnis und Persönlichkeiten von Schülerinnen und Schülern stärken

Fachartikel

digi.reporter ist ein kinderleichtes Online-Redaktionssystem für Schülerinnen und Schüler, mit dem sie bereits ab dem Grundschulalter auf Basis eines individuellen LOG INs eigenständig multimediale Beiträge für eine eigene Online-Schülerzeitung verfassen können.

 

Warum sind Schülerzeitungen gerade jetzt für Schulen so bedeutend?

Schülerzeitungen sind als Ausdruck der Meinungs- und Pressefreiheit ein Grundpfeiler und Beschützer unserer Demokratie und damit heute so wichtig wie selten zuvor. Durch sie lernen Schülerinnen und Schüler den kompetenten Umgang mit Nachrichten und Informations- und Kommunikationstechnologien, der in der digitalen Welt eine neue Dringlichkeit erfährt.

 

Den Zugriff auf den kompletten Fachartikel inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Dieser Beitrag ist ein Angebot von

digi.reporter

Hinter digi.reporter steht die gemeinnützige Werkstatt für digitale Bildung & Kommunikation gUG (haftungsbeschränkt), die mit ihrem Angebot die Digitalisierung an Schulen unterstützen möchte.

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.