Sturm und Drang: Gottfried August Bürgers "Der Bauer. An seinen Durchlauchtigen Tyrannen."

Premium
  • Geisteswissenschaften
  • Deutsch
  • Sekundarstufe II
  • Interaktives Quiz

In diesem Arbeitsmaterial befassen sich die Schülerinnen und Schüler, ausgehend von dem Gedicht Bürgers, mit einigen Merkmalen der Epoche des Sturm und Drang. Kurze interaktive Übungen unterstützen die Festigung des Erarbeiteten.

Beschreibung

In dem Gedicht "Der Bauer. An seinen Durchlauchtigen Tyrannen" werden die gesellschaftlichen Missstände des Absolutismus kritisiert. In ausdrucksstarker Sprache mit volkstümlicher Wortwahl klagt das Lyrische Ich seinen Fürsten an. Dieser Protest gegen Autoritäten ist ein Merkmal des Sturm und Drang, wobei es sich mehr um ein literarisches denn ein tatsächlich politisches Phänomen handelt.

In dem Materialpaket enthalten sind drei Arbeitsaufträge für den Präsenz- oder Distanz-Unterricht (siehe Arbeitsblatt zum Download) sowie drei weitere interaktive Übungen, die das Grundverständnis zum Gedicht überprüfen und einen Überblick über die Epoche des Sturm und Drang vermitteln. Die Online-Übungen zur Überprüfung des Grundverständnisses können direkt nach Arbeitsauftrag 1 (erste Eindrücke festhalten und Thema des Gedichts notieren) von allen oder einzelnen Schülerinnen und Schülern bearbeitet werden, sodass eine gemeinsame Grundlage zur Weiterarbeit mit dem Gedicht besteht. Das Gedicht soll im weiteren Verlauf des Unterrichts von einzelnen Schülerinnen und Schülern unter Berücksichtigung der Sprechhaltung des Lyrischen Ichs und der Aussageabsicht vorgetragen werden. Zuletzt sollen die Lernenden Hypothesen formulieren, inwieweit die im Gedicht ausgedrückte Haltung typisch für die Epoche des Sturm und Drang ist. Hier kann die letzte Online-Übung zu den Merkmalen der Epoche die Lernenden bei der Hypothesenbildung unterstützen.

Sollte eine vertiefte Analyse der sprachlichen Mittel vorgenommen werden, finden Sie hier weitere Übungen: Rhetorische Mittel zur Textanalyse interaktiv erarbeiten und wiederholen.

Den Zugriff auf das komplette Arbeitsmaterial inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Sturm und Drang: G. A. Bürger" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten die Kritik, die in dem Gedicht an den herrschenden Zuständen geübt wird, heraus.
  • erarbeiten einen Gedichtvortrag, der die Aussageabsicht widerspiegelt.
  • identifizieren typische, gattungsübergreifende Elemente der Epoche des Sturm und Drang.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler 

  • nutzen verschiedene Aufgabentypen, um ihre Ergebnisse und Kenntnisse selbstständig zu überprüfen.

Sozial- und Selbstkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • üben sich in Teamarbeit, indem sie sich über ein Gedicht austauschen und zu gemeinsamen Lösungen finden.
  • stärken ihre Selbstkompetenz durch einen Gedichtvortrag vor der Lerngruppe.
Autorin
Portrait von Nicole Lothmann Nicole Lothmann

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.