El gerundio: Erarbeitung und Anwendung mit Videos

Unterrichtseinheit

In dieser Unterrichtseinheit zu "el gerundio" erarbeiten sich die Lernenden mithilfe eines Lehrvideos und einer Website sowie begleitender Arbeitsblätter zur Binnendifferenzierung die Formen und den Gebrauch des spanischen Gerundiums selbstständig. Sie vertiefen ihr Wissen zu "el presente continuo" anhand einer Einsetzübung sowie einer kreativen Gruppenarbeit, bei der sie selbst einen kurzen Videobeitrag produzieren.

  • Spanisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Bildung
  • 1 bis 2 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt interaktiv, Arbeitsblatt, Video, Didaktik/Methodik, entdeckendes Lernen, Ablaufplan, Übung, kooperatives Lernen, Einzelarbeit
  • 5 Arbeitsmaterialien

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In dieser Unterrichtseinheit wird die Grammatik rund um "el presente continuo" mithilfe eines Lehrvideos in einen kommunikativen Kontext eingebettet und erklärt. Zum besseren Verständnis wird den Lernenden im Vorfeld aufgezeigt, welches Vorwissen sie aktivieren können, um den neuen Lernstoff besser zu erschließen. Begleitend mit zwei Arbeitsblättern mit zwei Niveaustufen und inhaltlich aufeinander aufbauend erarbeiten sich die Lernenden den neuen Lernstoff gemäß der individuellen Förderung weitgehend selbstständig.

Im Anschluss vertiefen die Schülerinnen und Schüler das neue Wissen mithilfe einer Einsetzübung sowie einer kreativ-produktiven Aufgabe in Gruppenarbeit.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Erarbeitung und Anwendung des Gerundiums im "Flipped Classroom"

Das Konzept des "Flipped Classroom" basiert auf der Idee, dass die Lehrkraft den Lernenden den Lernstoff mittels eines Lehrvideos zur Verfügung stellt und diese sich den neuen Lernstoff eigenständig zu Hause aneignen. Im Unterricht tauschen sich die Schülerinnen und Schüler dann zunächst über das neu angeeignete Wissen aus und klären Fragen, um anschließend in einer Übungsphase das Wissen anzuwenden und zu vertiefen. In dieser Einheit wird das Konzept darüber hinaus erweitert, indem es zwei begleitende Arbeitsblätter gibt. Das eine enthält weitere Informationen zu den unregelmäßigen Formen des Gerundiums und dient der inneren Differenzierung, sodass leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler in der Austauschphase in die Rolle des Lehrenden treten und somit gefordert werden.  

Vorkenntnisse

Die Lernenden sind vertraut mit den Phasen des Konzepts Flipped Classroom, das heißt sie verschaffen sich Zugang zum Lehrvideo über den angegebenen Link und/oder QR-Code auf dem begleitenden Regelblatt und füllen dies mithilfe des Lehrvideos aus. Dabei nutzen sie die technischen Möglichkeiten eines Lehrvideos und spulen zum Beispiel an bestimmten Stellen zurück und/oder nutzen die interaktiven Übungen.

Didaktische Analyse

Die Arbeit mit einem Lehrvideo im Rahmen des Flipped Classroom fordert ein hohes Maß an selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten und Lernen. Die erste Inputphase, das eigenständige Erschließen des neuen Lernstoffs in Einzelarbeit, birgt möglicherweise Phasen von Unsicherheit, da der Lerner nicht direkt nachfragen kann und auf sich alleine gestellt ist. 

Methodische Analyse

Mögliche Phasen der Unsicherheit bei der Wissensaneignung werden durch das begleitende Regelblatt sowie das Lehrvideo überwunden. Die eigentliche Wissenskonstruktion findet jedoch im Unterricht in der Austauschphase mit den anderen Schülerinnen und Schülern statt, in der Ergebnisse verglichen, besprochen und hinterfragt werden. Die Lehrkraft sollte der Lerngruppe bewusst machen, dass diese Phase entscheidend ist, um Unsicherheiten zu beseitigen. Schließlich ist es durchaus konstruktiv, wenn mögliche Fragen und Unsicherheiten aus der Inputphase in den Unterricht gebracht werden und gemeinsam mit den anderen geklärt werden.   

Den Zugriff auf das Downloadmaterial erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "El gerundio" zum Download (PDF-Dateien)

Unterrichtsmaterial "El gerundio" zum Download (Word-Dateien)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erschließen sich die Form- und Regelbildung des "gerundio".
  • erschließen sich neuen Lernstoff eigenständig und eigenverantwortlich mithilfe von verschiedenen und individuellen Lernstrategien, unter anderem wählen sie ihr eigenes Lerntempo.
  • wenden die neuen Strukturen mündlich in neuen Kontexten an.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • organisieren, strukturieren und fassen Informationen und Daten zusammen.
  • verschaffen sich Zugang zu digitalen Daten.
  • üben mithilfe der Produktion eines Videos die Form- und Regelbildung des spanischen Gerundiums.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten, konstruieren und kollaborieren neu erworbenes Wissen, stellen und beantworten Fragen, unterstützen andere Lernende im Konstruktionsprozess.
  • kooperieren und unterstützen sich in der Übungsphase bei mündlichen Interaktionsübungen.


Autorin

Portrait von Mareike Gloeckner
Mareike Gloeckner

Zum Profil

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Ergänzende Unterrichtseinheiten