Anna Gavalda: Petites pratiques germanopratines

Veröffentlicht am 05.01.2010
  • Französisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 5 bis 9 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Ablaufplan, Diskussion, Recherche-Auftrag
  • 2 Arbeitsmaterialien

Die Kurzgeschichte "Petites pratiques germanopratines" von Anna Gavalda wird in dieser Einheit auf verschiedenen Ebenen analysiert und bietet darüber hinaus vielfältige Sprech- und Schreibanlässe.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Diese Unterrichtseinheit zu Anna Gavaldas "petites practiques germanopratines" ist in großen Teilen sehr handlungsorientiert ausgerichtet. Im Rahmen der Kurzgeschichte wird neben den eher praktisch orientierten Themenbereichen "Auf Französisch flirten" und "Mit dem Handy telefonieren" unter anderem das Pariser Viertel St. Germain des Prés thematisiert. Die Einheit eignet sich auch als Einführung in die Arbeit mit französischsprachiger Literatur, denn neben Sagan und Baudelaire geht es hier auch um triviale Liebesromane.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Anna Gavalda" zum Download (PDF-Datei)
Unterrichtsmaterial "Anna Gavalda" zum Download (Word-Dateien)

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft

Premium-Content

Der Zugriff auf den gesamten Inhalt dieser Unterrichtseinheit ist unseren Premium-Mitgliedern vorbehalten.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Portrait von Axel F. Braun Axel F. Braun

Axel F. Braun arbeitet als Fachleiter Französisch am Beruflichen Seminar Karlsruhe und ist Englisch- und Französischlehrer an der Friedrich-List-Schule Karlsruhe (Wirtschaftsgymnasium).

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten