DIY-Escape Game: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Gestaltung Ihres eigenen Educational Escape Games

Fachartikel

Entkommen Sie dem Alltagstrott Ihres Klassenzimmers und begeistern Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit einem selbsterstellten Educational Escape Game! Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie in kürzester Zeit Ihr eigenes Abenteuer erschaffen und zum Helden Ihres eigenen Klassenzimmers werden!

 

1. Was sind Educational Escape Games?

Um diese Frage zu beantworten, ist es erst mal wichtig zu wissen, was ein Escape Game überhaupt ist. (Das wissen Sie schon? Dann springen Sie gern einen Absatz tiefer.)

Ganz grundsätzlich ist darunter ein Spiel zu verstehen, in welchem man innerhalb einer vorgegebenen Zeit mehrere Rätsel löst. In der Regel ist man dabei nicht auf sich allein gestellt, hierfür sind die Aufgaben und Rätsel oft auch zu schwer, sondern arbeitet gemeinsam mit anderen im Team. Während es ursprünglich Ziel des Spiels war, aus einem Raum zu entkommen – daher auch das Wort Escape – gibt es mittlerweile verschiedenste Varianten und Missionen. Die meisten Escape Rooms sind für Gruppengrößen bis zu sechs Spielenden ausgelegt und finden in teilweise filmreifen Kulissen statt. Doch um die Magie von Escape Games im Klassenzimmer zu nutzen, braucht es weder aufwendige Kulissen, noch müssen die Schülerinnen und Schüler eingesperrt werden. Ebenso ist es möglich Passwörter zu knacken, Codes zu entschlüsseln oder geheime Botschaften zu entziffern.

Doch was sind nun Educational Escape Games? Im Prinzip handelt es sich dabei um eine bestimmte Form von Escape Games, und zwar mit einem klaren Bildungsfokus. Diese Variante hat neben dem Spielspaß die Vermittlung von Wissen zum Ziel. Die Rätsel und Challenges dienen dazu lernrelevante Inhalte spielerisch zu vermitteln. Diese Form der Escape Games haben somit eine pädagogische und fachdidaktische Ausrichtung und ermöglichen eine unter­haltsame Form der Wissensvermittlung.

Genau daraus ergibt sich auch der Reiz von Educational Escape Games. Sie sorgen für Abwechslung im Unterricht und betten Unterrichtsinhalte in spannende Kontexte ein. Dies sorgt für eine Aktivierung der Lernenden und bringt uns der Beantwortung der nächsten beiden Frage näher.

 

Den Zugriff auf den kompletten Fachartikel inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Fachartikel und Begleitmaterial "DIY-Anleitung für Educational Escape Games" zum Download



Autorenteam

Avatar
Dr. Deborah Költzsch & Mike Kleist

Zum Profil

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.