Mit Publisher eine Schülerzeitung erstellen

Premium
  • Lesen und Schreiben
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Ablaufplan, Projekt
  • 1 Arbeitsmaterial

Diese Unterrichtseinheit zum Thema "Schülerzeitung" erklärt, wie man mit dem Programm Publisher eine Schülerzeitung erstellt. In einer eigenen Zeitung haben Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, über aktuelle Dinge aus dem Schulleben zu berichten. Zusätzlich können sie auch über eigene Themen und Angelegenheiten schreiben. Die Schülerzeitung kann für viele Kinder als zusätzlicher Schreibanlass dienen und so das kreative Schreiben fördern.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Schülerzeitung kann für viele Kinder als zusätzlicher Schreibanlass dienen und so das kreative Schreiben fördern. Zum Schreiben können die gängigen Programme für Textverarbeitung genutzt werden. Für das Erstellen der Printware sind allerdings sogenannte DTP-Programme besser geeignet. Diese sind speziell für die Anfertigung von Druckerzeugnissen konzipiert und bieten Layoutvorlagen. Nichts für Kinder, meinen Sie? Weit gefehlt. Profis nutzen Software wie Quark Xpress oder PageMaker. Für einfache Zwecke, wie die Erstellung einer Schülerzeitung oder Anfertigung von Flyern, Kärtchen und anderer Druckerzeugnisse genügt das leichter zu bedienende Programm Microsoft-Publisher, das an vielen Schulen vorhanden sein dürfte. In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler Publisher als neues Programm kennen. Sie wenden ihre bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen an, die sie mit Word, Paint und vielleicht auch schon mit einem Bildbearbeitungsprogramm gemacht haben.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Mit Publisher eine Schülerzeitung erstellen" zum Download
Materialien zu Weihnachten
Autor
Avatar Jörg Sauer

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten