Mein Körper – Bewegte Schule

Unterrichtseinheit

Diese Materialien bieten Körperübungen, Entspannung und Bewegungsspiele, die die Konzentration steigern und motivieren. Sie helfen, den traditionellen "Sitzunterricht" aufzulockern. Jeder Fachunterricht kann mit dieser Methode aufgelockert werden – so bleiben die Kinder mit Spaß und Begeisterung bei der Sache.

  • Biologie / Ernährung und Gesundheit / Natur und Umwelt / Sport / Bewegung
  • Primarstufe, Sekundarstufe I
  • variabel
  • Ablaufplan, Lehrerhandreichung, Projekt

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Bewegung im Schulalltag scheitert manchmal schon an organisatorischen Fragen: zu wenige Räume für Bewegungsangebote, fehlende sportliche Qualifikationen der Lehrenden und Zeitmangel durch zu straffe Lehrpläne. Für einen bewegten Unterricht braucht es nicht unbedingt spezielle Bewegungsräume oder sportlich ausgebildete Lehrende. Lernphasen mit Bewegung können von jeder Lehrkraft in jedem Klassenzimmer durchgeführt werden. Bewegungsspiele im Unterricht machen Spaß und verbessern die Aufnahme des Lernstoffs, sodass auf lange Sicht sogar Zeit gewonnen wird.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtsmaterialien richten den Fokus auf Körperwahrnehmung und Bewegung. Sie vermitteln Wissen über die Funktionen des Körpers, insbesondere über die Knochen, Gelenke und Muskeln und die Möglichkeiten uns zu bewegen. Die Sachinformationen sind eingebettet in den pädagogischen Ansatz des bewegungsunterstützten Lernens und der bewegungsfördernden Schulkultur.

Module der Unterrichtsmaterialien eigen sich auch für den Einsatz im Rahmen der Gesundheitserziehung, insbesondere im Sachkundeunterricht in der dritten und vierten Klasse. Sie bieten außerdem vielfältige Anregungen für Spiele drinnen und draußen, Körperübungen und Entspannungsmethoden. Die Unterrichtsmaterialien geben vielfältige Anregungen für einen bewegten Unterricht in der Grundschule, bei dem Kinder ihren Körper kennenlernen und aufnahmefähig für den Unterricht bleiben.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erfahren, dass sich mit Bewegung leichter lernen lässt.
  • schulen ihre taktile Wahrnehmung und mobilisieren ihre Wirbelsäule.
  • verbessern ihre Koordination.
  • schulen ihren Richtungssinn und damit die Orientierungsfähigkeit im Raum.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erfahren, dass "sich gemeinsam bewegen" Spaß macht.
  • machen Erfahrungen im Umgang mit ihrem Körper und den Körpern anderer.
  • lernen vorsichtig miteinander umzugehen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • führen anhand einer Übungsfolge selbstständig zu Hause Körperübungen durch.

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.