Schwimmen: vielfältige Fußsprünge vom Beckenrand

Kopiervorlage

In diesem Arbeitsmaterial für den Schwimm-Unterricht erhalten Lehrkräfte zahlreiche Anregungen für Fußsprünge vom Beckenrand in Einzel- und Paararbeit.

  • Sport / Bewegung
  • Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Arbeitsblatt, Übung, Stationenlernen

Beschreibung

Dieses Arbeitsmaterial für den Schwimmunterricht enthält eine Stationenarbeit zum Springen vom Beckenrand in Einzel- und Paararbeit. Je nach Bedarf können unterschiedliche Übungen ausgewählt werden. Außerdem werden eine Aufwärmübung sowie verschiedene gemeinschaftliche Abschlussübungen vorgestellt.

Das Arbeitsmaterial umfasst eine Anleitung für Lehrkräfte, in der die unterschiedlichen Fußsprünge vorgestellt werden sowie zwei Checklisten für Schülerinnen und Schüler, die laminiert mit ins Schwimmbad genommen werden können. Außerdem enthält die Anleitung vorgefertigte Laminier-Kärtchen zum Ausdrucken. Diese können im Schwimmbad ausgehängt werden, damit die Kinder eigenständig nachlesen können, was an den verschiedenen Stationen zu tun ist.

Zur Durchführung der Sprungübungen benötigen Sie:

  • Pylonen zum Markieren der Stationen
  • Poolnudeln
  • Gymnastikbälle
  • verschiedene schwimmende Gegenstände
  • Schwimmbretter
  • Fußsprung-Karten
  • eventuell: laminierte Fußsprung-Checklisten in Klassenstärke und Folienstifte

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive der interaktiven Übung und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "Schwimmen: vielfältige Fußsprünge vom Beckenrand" zum Download (PDF)

Unterrichtsmaterial "Schwimmen: vielfältige Fußsprünge vom Beckenrand" zum Download (Word)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen verschiedene Varianten von Fußsprüngen kennen.
  • gewöhnen sich an das Springen ins Wasser und das Untertauchen mit dem Kopf.
  • bauen spielerisch Ängste vor dem Wasser ab.
  • trainieren ihre Körperspannung.
  • setzen vorgestellte Sprünge eigenständig um.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • warten geduldig auf andere Kinder.
  • geben ihren Mitschülerinnen und Mitschülern Hilfestellung und ermutigen sie.

Lesen Sie mehr zum Thema:



Autorin

Portrait von Annette Holl
Annette Holl

Zum Profil

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.