Sauberer Schulhof, saubere Umwelt – das Thema Umweltschutz im Unterricht

Die Unterrichtseinheit "Sauberer Schulhof, saubere Umwelt" ist eine Einführung in das Thema Umweltverschmutzung, die in der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ansetzt. Ausgehend vom eigenen Spielplatz oder Schulhof werden sie für die Probleme, die Müll und Abfall verursachen, sensibilisiert und stellen Handlungsregeln für den Alltag auf.

  • Biologie / Ernährung und Gesundheit / Natur und Umwelt / Geographie / Jahreszeiten / Ich und meine Welt / Deutsch / Kommunikation / Lesen & Schreiben
  • Primarstufe
  • 6 bis 8 Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt, Experiment, Recherche-Auftrag
  • 7 Arbeitsmaterialien

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Diese Unterrichtseinheit zum Thema "Umweltverschmutzung durch Müll und Abfall" knüpft an die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler an, indem aufgezeigt wird, wo sinnvoller Umweltschutz beginnt: vor der eigenen Tür, auf dem Spielplatz oder Schulhof. 

Die Schülerinnen und Schüler werden mit verschiedenen Arbeitsblättern dazu angeregt, im Alltag Verantwortung für die Sauberkeit ihrer Umgebung zu übernehmen. So können sie selbst einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die Unterrichtseinheit ist fächerübergreifend angelegt und beinhaltet sowohl sachkundliche Elemente als auch Übungen zu Wortschatz und Rechtschreibung. Verschiedene Aufgabentypen sprechen dabei unterschiedliche Interessenschwerpunkte an. Gemeinsam haben die Aufgaben alle, dass sie sich auf die unmittelbare Lebenswelt, die Erfahrungen und Wünsche der Lernenden beziehen. Die Arbeitsblätter können sowohl in chronologischer Reihenfolge als auch als Stationenarbeit bearbeitet werden.

Zusätzlich zu den Übungsaufgaben wird den Schülerinnen und Schülern eine Beobachtungsaufgabe aufgetragen. Zwei Wochen lang protokollieren sie die Sauberkeit eines Spielplatzes in ihrer Nachbarschaft. Abschließend werden die Ergebnisse der Aufgaben und der Beobachtung verglichen, um daraus Handlungsoptionen zu entwickeln, die die Lernenden im Alltag beachten können.

Ergänzend zu dieser Unterrichtseinheit bietet es sich an, das Thema "Mülltrennung" anhand interaktiver Übungen zu bearbeiten. Auch die Unterrichtseinheit "Umweltschutz in der Grundschule: Mülltrennung, Recycling und Upcycling" schließt sich ideal an die Unterrichtseinheit "Sauberer Schulhof, saubere Umwelt" an.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "Sauberer Schulhof, saubere Umwelt" zum Download (PDF)

Unterrichtsmaterial "Sauberer Schulhof, saubere Umwelt" zum Download (Word)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erklären den Begriff "Umwelt".
  • erklären, warum Müll und Abfall problematisch sind.
  • führen eine kriteriengeleitete Beobachtung durch.
  • entwickeln Handlungsregeln zum Umgang mit Müll und Abfall im Alltag.
  • kennen Fachbegriffe aus dem Wortfeld "Müll und Abfall" und können diese fehlerfrei schreiben.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • entnehmen einem Text Informationen.
  • füllen ein Beobachtungsprotokoll fachgerecht aus.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten erfolgreich mit einer Partnerin oder einem Partner.
  • gehen respektvoll mit den Ideen, Vorstellungen und Äußerungen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler um.
  • präsentieren ihre Arbeitsergebnisse im Plenum.
  • einigen sich in der Lerngruppe auf Regeln für den Umgang mit Müll und Abfall im Alltag.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autorin

Portrait von Margret Datz
Margret Datz

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.