Feier- und Gedenktage im Herbst

In diesem Arbeitsmaterial lernen die Schülerinnen und Schüler Gedenk- und Feiertage kennen, die in der Jahreszeit Herbst verankert sind. Bedeutung und Anlass dieser besonderen Tage werden im historischen Ursprung erklärt und erläutert.

  • Religion und Ethik
  • Primarstufe
  • Arbeitsblatt

Beschreibung

Gedenk- und Feiertage sind besonderen Personen oder Anlässen gewidmet. Das Gedenken an bedeutende Personen oder an historische Anlässe ist eine Form der Erinnerungskultur, durch die die Genannten in besonderer Weise geehrt und gewürdigt werden. In diesem Arbeitsmaterial lernen Schülerinnen und Schüler einige Feier- und Gedenktage im Herbst kennen. Erarbeitet werden hier Erntedank, Tag der Deutschen Einheit, Totensonntag oder Ewigkeitstag, Halloween, St. Martin und der Reformationstag. 

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive aller Texte und Unterrichtsmaterialien erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "Feier- und Gedenktage im Herbst" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lesen einen Sachtext sinnerfassend.
  • entnehmen dem Text die richtigen Informationen und stellen sie mit eigenen Worten dar. 
  • berichten über eigene Erlebnisse, wie sie den Feiertag begangen haben.
  • verstehen die Aufgabenstellung und können sie eigenständig umsetzen.
  • erkennen den Sinnzusammenhang zwischen Wort und Bild und können die richtige Zuordnung treffen.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • helfen sich gegenseitig und gehen wertschätzend miteinander um.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autorin

Portrait von Sybille Harms-Fitzner
Sybille Harms-Fitzner

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.